Solawi KoLa Leipzig- GLS Bank bietet Finanzdienstleistung und mehr für solidarische Wirtschaftsgemeinschaften

Solidarische (Land)Wirtschaft

Bankdienstleistungen und mehr

Unsere Angebote für gemeinschaftsgetragenes Wirtschaften

Du engagierst Dich für eine Solawi oder ein anderes gemeinschaftsgetragenes Unternehmen? Oder Du bist an einer Gründungsinitiative dazu beteiligt? Hier findest Du alles, was Ihr rund ums Geld dafür braucht. Denn solidarische Ökonomie ist unser Herzensanliegen!

Das bieten wir

Solidarische Ökonomie ist unser Herzensanliegen!

Zwei sich überschneidende Kreise vor blauem Hintergrund

Was ist gemeinschaftsgetragenes Wirtschaften?

Eine Alternative zu klassischen Geschäftsmodellen. Sie ermöglicht Unternehmen, sich von Markt- und Profitorientierung zu lösen, um sich nur ihren sozial-ökologischen Zwecken widmen zu können. Das gelingt durch ein Vermarktungs- und Organisationsprinzip, in dem Konsument*innen und Produzent*innen eine Gemeinschaft bilden, für welche direkt produziert wird.

Die Betriebskosten werden über Mitgliedsbeiträge gedeckt. Die Mitglieder erhalten dafür einen Anteil der Produkte oder Dienstleistungen – losgelöst von einer direkten Tausch – oder Preislogik. So wird unternehmerisches Risiko und Entscheidungskompetenz gemeinschaftlich getragen. Die Mitglieder werden zu aktiven Prosument*innen.

Am Vorbild der solidarischen Landwirtschaft orientiert, ist es jetzt an der Zeit, das Modell auf andere Versorgungsbereiche zu übertragen, um regionale Wirtschaft solidarisch und nachhaltig zu gestalten. Mittlerweile wirtschaften über 600 Unternehmen allein in Deutschland nach diesen Prinzipien.

Mehr erfahrt ihr auf dem GLS Bank Blog

GLS Konto Geschäft: Weiblich gelesene Person mit Tablet in der Hand am Tisch

GLS Geschäftskonto

Damit macht ihr eure Geschäfte noch nachhaltiger. Günstiger für Gemeinnützige.
Mehr erfahren