Holzkarte GIF

Wie die Bank,
so die Karte!

Die GLS Bank ist nachhaltig, sozial und kooperativ. Mit der weltweit ersten Bankkarte ganz aus Holz bekommst Du das jetzt noch mehr zu spüren.

 

Jetzt GLS Konto eröffnen

Nachhaltig

Wir investieren bzw. geben Kredite für nachhaltige Unternehmen, Projekte und Fonds … und lassen Dir dabei die Möglichkeit mitzubestimmen, wie wir Dein Geld einsetzen.

Mehr erfahren >

Illustration zweier Blätter vor blauem Hintergrund

Sozial

Mehr als nur grün! Wir leben soziale Verantwortung. Nicht der maximale Gewinn steht bei uns an erster Stelle – sondern das gemeinsame Wirken für eine gerechtere Gesellschaft.

Mehr erfahren >

Illustration eines lila Herzens vor dunkelblauem Hintergrund

Kooperativ

Mit Deinem GLS Konto kannst Du jederzeit GLS Mitglied und damit Anteilseigner*in der GLS Bank werden. Das bringt Dir zusätzlich zur jährlichen Dividende viele weitere Vorteile.

Mehr erfahren >

Zwei sich überschneidende Kreise vor blauem Hintergrund
Bank des Jahres, Fair Finance Guide und Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Wir sind Deine Bank!

Du willst selbst entscheiden, wofür Dein Geld eingesetzt wird? Du willst ein Konto, mit dem Du einen positiven Beitrag für Deine Umwelt und Deine Mitmenschen leistest? Du willst Teil einer Gemeinschaft sein, die nachhaltig etwas verändern will? Wir sind für Dich da!

Jetzt Konto eröffnen

Hand hält die Holzkarte der GLS Bank

Fühlt sich einfach gut an

Schichten der GLS Holzkarte als Animation

Wir präsentieren...

... die weltweit erste nahezu vollständig aus Holz bestehende Bankkarte. Mit jedem Mal, wenn Du sie benutzt (z. B. an einem von mehr als 15.000 Geldautomaten des BankCard ServiceNetzes), sollst Du daran erinnert werden, dass wir das Geld auf Deinem Konto für eine gute Sache arbeiten lassen.

Jetzt GLS Konto eröffnen und Holzkarte sichern

Welches Konto passt zu Dir?

ab 28 Jahren

18 bis 27 Jahre

7 bis 17 Jahre

KONDITIONEN

(JÄHRLICHE KOSTEN)

GLS KONTO

GLS KONTO 18-27

GLS KONTO U18

(7–17 JAHRE)

Kontoführung 45,60 EUR p.a. (3,80 EUR mtl.) 0 EUR 0 EUR
GLS BankCard 15 EUR* 6 EUR* 0 EUR
GLS Visa BasicCard (Prepaid)
ab 14 Jahren
36 EUR*
GLS Mastercard 30 EUR* 30 EUR*
GLS Mastercard Gold 81 EUR* 81 EUR*
GLS Beitrag 60 EUR 12 EUR 0 EUR

*für GLS Mitglieder sind die GLS BankCard und eine GLS Kreditkarte kostenlos, die GLS MasterCard Gold kostet für sie nur 36 EUR pro Jahr statt 81 EUR.

Preis- und Leistungsverzeichnis & Preisaushang

Die GLS Bank Nachhaltigkeit heißt NEIN zu

  • Atomenergie
  • Kohleenergie
  • Rüstung und Waffen
  • Biozide und Pestizide
  • Gentechnik in der Landwirtschaft
  • Massentierhaltung
  • Verletzung an Menschen- und Arbeitsrechten

Mehr zu unserer Nachhaltigkeit >

Smartphone, auf dem die GLS Banking App zu sehen ist

Noch mehr Bank in Deiner Hand

Jetzt die GLS Banking-App herunterladen, GLS Konto eröffnen und direkt loslegen. Mehr erfahren

GLS Mitarbeiterin beim Sommerfest

Jetzt GLS Mitglied werden!

Genossenschaft? Ja, bitte! Eröffne am besten direkt das GLS Mitgliederkonto mit diesen Vorteilen:

  • bis zu 45 Euro jährlich sparen
  • weltweit kostenfrei Bargeld abheben
  • jährliche Dividende
  • mitbestimmen auf unserer Jahresversammlung

Mit 500 Euro einmaliger, langfristiger Einlage wirst Du GLS Mitglied. Bis 27 Jahre kannst Du mit 100 Euro GLS Mitglied werden.

Mehr erfahren

Häufige Fragen

Mit der GLS BankCard kannst du an den über 15.000 Geldautomaten der am ServiceNetz teilnehmenden Banken kostenlos Bargeld abheben – das sind fast alle Volks- und Raiffeisenbanken, viele Sparda-Banken und auch die GLS Bank mit Geldautomaten in Bochum, Berlin, Freiburg, Hamburg und München.

Die Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken findest du mit unserer Geldautomatensuche ganz einfach online. Beachten bitte, dass hier auch die Geldautomaten der VR-Banken angezeigt werden, die nicht am BankCard Servicenetz teilnehmen. Auch dort wird die fällige Gebühr vor der Auszahlung angezeigt.

Selbstverständlich kannst du auch im Einzelhandel mit unseren GLS Karten Geld abheben, falls der Einzelhändler die Möglichkeit anbietet.

Ja! Mit unserem GLS Kontowechselservice wird der Kontowechsel ganz einfach. Wähle hier einfach deine Zahlungspartner aus, die wir elektronisch über deine neue Bankverbindung informieren sollen - wir erledigen den Rest.

Zum GLS Kontowechselservice

Du kannst auch die gesetzliche Kontenwechselhilfe nutzen. Auch dabei unterstützen wir dich gerne. Verwende hierfür bitte unsere digitale Kontenwechselhilfe.

Jede*r GLS Kund*in kann durch den Erwerb von GLS Bank Anteilen zum GLS Mitglied - also zum Mitglied der Genossenschaft - werden.

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern >

Die GLS Bank Anteile werden verzinst. Du erhältst eine jährliche Dividende von 1-3 Prozent.

Mit dem Geld unserer Kund*innen finanzieren wir nur sinnvolle nachhaltige Unternehmen und Projekte wie Windkraftanlagen, Wohnprojekte, Hersteller von Naturkosmetik und ökologischer Textilien - und natürlich die ökologische Landwirtschaft.

Im Bankspiegel kannst du nachlesen, welche Projekte und Unternehmen mit Hilfe deiner Geldanlage einen Kredit bekommen haben. Auf "Wo wirkt mein Geld" findest du weitere Kundenporträts.

Zudem kannst du an Projektbesuchen teilnehmen. Auch unsere Berater*innen informieren dich gerne über aktuelle Projekte.

Die GLS Bank investiert seit fast 50 Jahren ausschließlich in ökologische und soziale Projekte und Unternehmen. Wir finanzieren keine Unternehmen, die mit Atomenergie, Bioziden, chlororganischen Massenproduktionen, Verletzung von Arbeits- und Menschenrechten, Embryonenfoschung, grüner Gentechnik, Kinderarbeit, kontroversen Wirtschaftspraktiken, Rüstung, Tabakproduktion oder Massentierhaltung zu tun haben.

Gemeinsam mit unseren Kund*innen entwickeln wir kreative Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen. Beim Anlegen deines Geldes kannst du wählen, in welche Branchen es vorzugsweise fließen soll. In unserer Kund*innenzeitschrift "Bankspiegel" kannst du regelmäßig nachlesen, welche Unternehmen und Projekte wir aktuell finanzieren. Einige Projektbeschreibungen findest du auch auf unserer Internetseite.

Die GLS Bank arbeitet zudem völlig transparent. Mehr dazu auch in unseren jährlich erscheinenden Nachhaltigkeitsberichten

Die GLS Bank ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH (www.bvr.de/SE) und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (www.bvr-institutssicherung.de) angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz).

Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kund*innen – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.

Holzkarten GLS Bank vor lila Hintergrund