GLS Konto: sozial, ökologisch, nachhaltig, grün

GLS Girokonto

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte nachhaltig

Nachhaltiges Konto, nachhaltige Welt

Vorteile für GLS Mitglieder

kostenfreie GLS BankCard, eine kostenfreie Kreditkarte, gebührenfrei Bargeld abheben im Ausland - beim privaten Konto

 

Mehr erfahren

GLS Karten

GLS BankCard

Geld abheben und bargeldlos bezahlen.

Mehr Infos

GLS Kreditkarten

Aus PLA-Biorohstoff und sicher mit 3D Secure.

Mehr Infos

Apple Pay

Einfach kontaktlos per Smartphone bezahlen.

Mehr Infos

Unsere Apps in der Übersicht

GLS Banking: Deine nachhaltige Bank

Unsere neue Banking App: Daily Banking im neuen Design. Ein Wirkungsbereich, in dem du siehst, wie dein Geld wirkt. Und nachhaltig anlegen mit GLS onlineInvest - bereits ab 25 Euro pro Monat.

Mehr Infos

GLS mBank Classic: Multibanking für alle Konten

Unsere bewährte Banking App: Multibankenfähig, voller Funktionsumfang mit persönlichem Finanzmanagement. "Gut" getestet von Stiftung Warentest.

Mehr Infos

GLS Kontowechselservice

So geht's

Sie möchten zur GLS Bank wechseln?
Mit unserem kostenlosen Kontowechselservice machen wir es Ihnen ganz leicht.

So geht's

 

Konditionen im Überblick

 

Konditionen
(jährlich)
GLS Starterkonto
(7–17 Jahre)
GLS Junges Konto
(18–27 Jahre)
GLS Privatkonto
(ab 28 Jahren)
GLS Beitrag 0 EUR 12 EUR 60 EUR
Kontoführung 0 EUR 0 EUR 45,60 EUR
(3,80 EUR mtl)
Einlagenentgelt* 0,25 % 0,25 % 0,25 %
GLS BankCard 0 EUR 0 EUR 15 EUR
(kostenlos für GLS Mitglieder)
GLS Visa BasicCard 30 EUR
(kostenlos für GLS Mitglieder)
30 EUR
(kostenlos für GLS Mitglieder)
30 EUR
(kostenlos für GLS Mitglieder)
GLS MasterCard -- 30 EUR
(kostenlos für GLS Mitglieder)
30 EUR
(kostenlos für GLS Mitglieder)
GLS MasterCard Gold -- 75 EUR
(30 EUR für GLS Mitglieder)
75 EUR
(30 EUR für GLS Mitglieder)

* Die Bank ist berechtigt, für die Verwahrung von Einlagen auf Einlagen- und Kontokorrentkonten ein Einlagenentgelt zu berechnen. Soweit nichts anderes vereinbart, ergeben sich die Zinsen und Entgelte für diese Leistungen aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis. Bis zu einem Gesamtvolumen i. H .v. insgesamt 100.000 Euro auf allen Kontokorrent- und Einlagenkonten (inkl. Tagesgeldkonten aber exkl. Spareinlagen) wird kein Einlagenentgelt berechnet (Sockel). Zur Feststellung, ob ein solches Gesamtvolumen erreicht ist, werden die Volumina aller Kontokorrent- und Einlagenkonten (inkl. Tagesgeldkonten aber exkl. Spareinlagen) addiert. Für darüberhinausgehende Einlagen wird für Guthaben auf Einlagen- und Kontokorrentkonten ein Einlagenentgelt i. H. v 0,25 % p. a. auf die den Sockel übersteigenden Einlagen berechnet.

** Der Sollzinssatz ist variabel. Die Sollzinssatzänderung orientiert sich an einer Veränderung des Referenzzinssatzes. Referenzzinssatz ist der Durchschnittssatz des EURIBOR-Dreimonatsgeldes, der jeweils für den vorausgehenden Monat in den Monatsberichten der Deutschen Bundesbank veröffentlicht ist. Die Entwicklung des Referenzzinssatzes wird die Bank regelmäßig monatlich überprüfen. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mindestens 0,00 Prozentpunkte gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Sollzinsänderung bzw. bei Ablauf der Sollzinsfestschreibung verändert, wird die Bank den Vertragszins um die Änderung des Referenzzinssatzes in Prozentpunkten anpassen. Der absolute Abstand zwischen Referenzzinssatz und Vertragszinssatz bleibt somit grundsätzlich erhalten. Der vereinbarte Referenzzinssatz ist ein variabler Zinssatz, der auch unter null sinken kann. In diesem Fall wird der Referenzzinssatz wie null behandelt, sodass der Sollzinssatz bis 10.000,00 EUR mindestens 0,00 % jährlich und ab 10.000,01 EUR mindestens 7 % jährlich beträgt. Der Rechnungsabschluss (Belastung von Zinsen) erfolgt vierteljährlich.

In der aktuell wirtschaftlich schweren Zeit möchten wir Sie nicht zusätzlich belasten und haben uns entschlossen, die mtl. Zinsanpassungen für eingeräumte Überziehungen bis 10.000 EUR temporär bis zum 30.06.2023 auszusetzen. Die ursprüngliche Vertragsvereinbarung zu Ihrem Dispositionskredit bleibt hiervon unberührt. Ab dem 01.07.2023 erfolgen dann die turnusmäßigen Zinsanpassungen wieder auf Grundlage des zu diesem Zeitpunkt aktuell gültigen Referenzzinssatzes.

Alle Konditionen     Infos zu den Konditionen eines GLS Gemeinschaftskonto

 

Einfach erklärt

Warum GLS Bank

Weil wir einzigartig nachhaltig sind. Mit unserem nachhaltigen Bankgeschäft setzen wir zukunftsweisend Maßstäbe für verantwortungsvolles Wirtschaften und für den gesellschaftlichen Wandel – seit 1974. Unser Nachhaltigkeitsverständnis sieht die Menschen im Mittelpunkt. Von unserer guten Zukunft haben wir konkrete Bilder, die wir gemeinsam mit Ihnen verwirklichen möchten und messen laufend nach, wie Ihr Geld wirkt.

Mehr erfahren

Was ist der GLS Beitrag?

Eine nachhaltige Bank braucht eine nachhaltige Finanzierung. Mit unseren Kund*innen haben wir vereinbart, dass ein jährlicher Betrag von 60 Euro angemessen ist für unsere einzigartige Leistung, Geld genau dahin zu bringen, wo es sozial und ökologisch positiv wirkt. Für Menschen unter 28 Jahren ist der GLS Beitrag reduziert, weil sie zumeist noch in der Ausbildung sind. Jede/r zahlt den Beitrag nur einmal – egal wie viele Angebote man nutzt.

Mehr erfahren

Fragen & Antworten

Abheben

Mit der GLS BankCard können Sie deutschlandweit kostenfrei an rund 18.000 Geldautomaten des BankCard ServiceNetzes Geld abheben. Zum BankCard ServiceNetz (BCN) gehören fast alle Volks- und Raiffeisenbanken, viele Sparda-Banken und auch die GLS Bank mit Geldautomaten in Bochum, Berlin, Freiburg, Hamburg und München.

Die VR-Automaten finden Sie ganz einfach online mit unserer Geldautomatensuche. Beachten Sie dabei bitte, dass hier auch die Geldautomaten der VR-Banken angezeigt werden, die nicht am BankCard ServiceNetz teilnehmen, z. B. die Sylter Bank eG. Hier können Gebühren fällig werden.

Wenn Sie die Automatensuche der vr-networld. nutzen, verlassen Sie die Website der GLS Bank.

vr-networld Geldautomatensuche

Sie können natürlich auch an Geldautomaten von Banken Bargeld abheben, die nicht zum BankCardServiceNetz gehören. Die fällige Gebühr wird Ihnen vor der Auszahlung angezeigt. Sollten Sie zurzeit keine Karte besitzen oder Ihre Karte defekt sein, besteht die Möglichkeit der Auszahlung über eine Filiale der Reisebank AG.

Einzahlen

Sie können kostenlos an den GLS Geldautomaten unserer Filialen in Berlin, Bochum, Freiburg, Hamburg, München mit Ihrer GLS BankCard Bargeld auf Ihr GLS Girokonto einzahlen. Bitte beachten Sie, Sie können nur Scheine, keine Münzen einzahlen. Bei Einzahlungen am Automaten kann es bis zum Ende des folgenden Geschäftstages dauern, bis Sie die Buchung auf Ihr Konto erhalten. Je nach Automat wird der Betrag auch schon innerhalb von ein bis zwei Stunden auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

Eine kostenfreie Einzahlung innerhalb des BankCardServicenetzes ist leider nicht möglich. Bundesweit können Sie gebührenpflichtig Bargeld jederzeit über die Reisebank AG einzahlen. Die Einzahlung ist in der Regel mit Kosten verbunden.

Reisebank in Ihrer Nähe

Außer dem Starterkonto kann jedes Girokonto auch online als Gemeinschaftskonto (Partnerkonto) angelegt werden. Bitte wählen Sie bei der Kontoeröffnung direkt zu Beginn der Datenerfassung "Gemeinschaftskonto".

Erfahren Sie mehr zu den Konditionen des Gemeinschaftskontos

Alle Konditionen

GLS Mitglied werden können natürliche Personen (auch Minderjährige), juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts sowie Personengesellschaften.

Privatpersonen

Als Privatperson oder Selbständige*r/Freiberufler*in werden Sie durch die Zeichnung von mindestens fünf Mitgliedschaftsanteilen à 100 EUR Mitglied. Menschen unter 28 Jahre können mit einem Anteil à 100 EUR Mitglied werden.

Privatpersonen, die GLS Mitglied sind, genießen Vorteile bei der Kontoführung, u.a. sind eine GLS BankCard und eine Kreditkarte kostenfrei. GLS Anteile können Sie gleich bei der Kontoeröffnung zeichnen. Mehr zu den Konditionen für GLS Mitglieder erfahren Sie hier.

Anteile zeichnen

 

Juristische Personen

Juristische Personen oder Personengesellschaften (§37 Satzung) sollten mit mindestens 25 Anteilen (2.500 EUR) Mitglied werden. 

Anteile zeichnen

 

Weitere Infos

Als Mitglied der Genossenschaft können Sie auf der Generalversammlung die Entwicklung der Bank mitgestalten. Jedes Mitglied hat eine Stimme.

Eine Kündigung der Mitgliedschaft bzw. von Genossenschaftsanteilen ist zum Schluss eines Geschäftsjahres unter Einhaltung einer Frist von fünf Jahren möglich.