Banking

Für jede*n das Passende

Sie haben alle Möglichkeiten.

Per App, am Desktop, mit Apple Pay oder einem Zahlungsverkehrsprogramm: Supersicher, praktisch und multibankenfähig.

Unsere Autorisierungs-Verfahren im Überblick

Bankleitzahl ...

... BIC, FinTS- und HBCI-Werte.

mehr erfahren

Onlinebanking

  • Überweisungen aller Art, auch in Echtzeit
  • Echtzeit-Umsatzanzeige und Detailansicht zu den Buchungen
  • Vorlagen für unterschiedliche Auftragsarten
  • Dauer- und Sammelaufträge

Do it yourself

Adresse ändern, Ersatzauszüge bestellen, etc. - im Onlinebanking können Sie  vieles selbst erledigen

 

Bei Euro besser SEPA

Schnell dieFerienwohnung in Spanien buchen? Dann nutzen Sie die SEPA-Überweisung. Diese ist bei Euro-Überweisungen im SEPA-Raum kostengünstiger. Mit einer Auslandsüberweisung wird es mit 34,50 Euro Gebühren richtig teuer.

Die GLS Banking Apps

Für mobile Endgeräte

GLS mBank: komfortabel, mit vielen Features fürs Onlinebanking

GLS Bank pure: pure Funktionalität, übersichtlich, schlankes Design

Beide sind ausgezeichnet.

Mehr zu den GLS Apps

Unsere TAN-Verfahren

Nutzen Sie die digitalste Variante unseres Onlinebankings mit unserer TAN-App SecureGo!

  • Ihre TAN erhalten Sie verschlüsselt über eine gesicherte App.
  • keine deutsche Telefonnummer nötig, nutzbar im Ausland und auf Tablets
  • nahtlose Nutzung der App mit Fingerabdruck oder Passwort.

Mehr zur SecureGo App 

Erstellen Sie Ihre TAN zur Auftragsbestätigung per TAN-Generator

  •     sicheres, komfortables Zwei-Schritt-Verfahren
  •     Kontrolldaten werden bequem über die optische Schnittstelle erfasst 
  •     auch ohne ein Handy oder Tablet zu besitzen, können Sie unser Onlinebanking nutzen

Mehr zum Verfahren


Einen TAN-Generator erhalten sie im GLS Laden. 

TAN-Generator bestellen

 

Für professionelle Nutzung

GLS eBank

Unser Zahlungsverkehrsprogramm für Vereine, Selbständige, Freiberufler und Privatpersonen

  • Unterstützt Sm@rt TAN, HBCI Chipkarte und mobileTAN
  • Multi-Bank- und Mehr-Benutzerfähig
  • Inlands- und SEPA-Zahlungen
  • Auswertungen und Statistiken
  • Abruf des elektronischen Kontoauszugs

Die 30-Tage Testversion und die Mietlizenz finden Sie im

GLS Laden

 

 

FinTS/HBCI

Für sicheres Onlinebanking können Sie den Standard FinTS/HBCI nutzen. FinTS steht für Financial Transaction Services.

  • mit Chipkarte
  • mit PIN/TAN

Mehr Infos

Wissenswert

Sicheres Banking

Schützen Sie sich vor Trojanern, Würmern, Phishing und anderen Attacken.

Apple Pay

Mit GLS MasterCard oder VisaCard mobil und kontaktlos auch mit Apple Pay bezahlen.

Kostenlos Bargeld

An rund 18.000 Geldautomaten im Verbund der Genossenschaftsbanken.

Warum GLS Bank?

Weil wir transparent machen, wie wir das Geld unserer Kund*innen einsetzen, von der freien Bildungseinrichtung über einen Unverpacktladen bis hin zur grünen Wasserstoffherstellung. Alle gewerblichen Kredite veröffentlichen wir in unserer Kundenzeitschrift, dem Bakspiegel. Unsere Wikrungstransparenz misst nach, wo genau wir bei unseren Nachhaltigkeitszielen stehen.

Mit einem Konto bei der GLS Bank machen Sie also die Zukunft nachhaltiger.

Mehr Infos

Melawear macht nachhaltige Mode

Fragen & Antworten

Nach der Kontoeröffnung bekommen Sie von uns einen Brief mit Ihrem VR Net-Key und wenige Tage später einen weiteren Brief mit Ihrer Ersteinstiegs-PIN. Jetzt können Sie sich anmelden.

Rufen Sie das GLS Onlinebanking auf und tragen Sie in der Loginmaske in das Feld “Alias/VR Net-Key” Ihren VR Net-Key ein. In das Feld “PIN” schreiben Sie die Ersteinstiegs-PIN und klicken auf “Login”.

Sie werden nun aufgefordert, sich eine eigene PIN zu wählen. Die neue PIN müssen Sie mit einer TAN bestätigen.

Wenn Sie das mobileTAN-Verfahren nutzen, benötigen Sie für die Erstanmeldung auch einen Freischaltcode.

Onlinebanking

In der SecureGo App erhalten Sie Ihre TAN für Onlinebanking-Transaktionen verschlüsselt über eine gesicherte App.  Details und eine Anleitung zum Wechsel auf die App finden Sie auf unserer SecureGo Seite

Alternativ dazu können Sie als TAN-Verfahren Sm@rtTANphoto wählen. Bei diesem sicheren Zwei-Schritt-Verfahren erhalten Sie Ihre TAN, indem Sie einen farbigen QR-Code von Ihrem Bildschirm oder Display abfotografieren. Dafür benötigen Sie ein Lesegerät bzw. einen TAN-Generator. Erfahren Sie mehr zu Sm@rtTANphoto 

Achtung: Bezüglich einer gesetzlichen Neuregelung, wird das Mobil-TAN / auch SMS-TAN Verfahren im Laufe des Jahres 2021 eingestellt!

 

Bei Online Aufträgen benötigen Sie i.d.R. eine TAN zur Bestätigung Ihrer Eingaben, z.B. bei einer Online-Überweisung.

Bei diesem Verfahren fotografieren Sie mit Ihrem TAN-Generator einen Farbmatrixcode auf Ihrem Computerbildschirm oder Telefon-/Tabletdisplay. Im Anschluss vergleichen Sie die im Kartenleser angezeigten Werte mit den Originaldaten. Stimmen diese überein, so bestätigen Sie nach der Kontrolle mit der "OK"-Taste und erhalten dann Ihre TAN.

Mehr über SmartTAN erfahren

Wenn Sie sich ein neues Gerät anschaffen oder das Passwort vergessen haben muss die App neu installiert werden. Da die Freigabe an die eindeutig mit einer Kennung installierte App gebunden ist muss auch die neu installierte App registriert werden, das Verfahren bleibt dabei identisch. Das Passwort für die SecureGo App ist nur Ihnen bekannt, wir können es daher nicht auslesen und auch nicht telefonisch übermitteln.

Das SecureGo Verfahren bezieht sich auf ihr reguläres Onlinebanking, das 3D-Secure Verfahren dient zu Freigabe von Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte im Internet.
Beide benötigen eine Freischaltung mit Freischaltcode, aber es sind zwei unterschiedliche Verfahren. Mehr zur den beiden Verfahren finden Sie jeweils auf www.gls.de/securego und www.gls.de/3dsecure.

Natürlich planen wir beide Verfahren zeitnah in einer gemeinsamen App zusammenzulegen und informieren Sie sobald das Projekt umgesetzt wurde.