Funktionsumfang & Roadmap

Aktuell:

  • GLS Starterkonto
  • GLS Junges Konto
  • GLS Junges Mitgliederkonto
  • GLS Basiskonto
  • GLS Privatgirokonto
  • GLS Mitgliederkonto
  • GLS Tagesgeldkonto
  • GLS Wertpapierverrechnungskonto
  • Kreditkartenkonto VISA Basic Card
  • Kreditkartenkonto Mastercard
  • Kreditkartenkonto Mastercard Gold
  • GLS Anteile
  • GLS Sparkonto (nur Anzeige)
  • GLS Gemeinschaftskonto (für zwei)

In Planung:

  • Berechtigungen
  • Vollmachten

  • Terminüberweisung
  • Karten sperren und entsperren
  • (Folge-)BankCard bestellen
  • Kreditkarte bestellen
  • Berechtigungen
  • Vollmachten
  • Lastschriftrückgabe
  • Änderung von E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Dauerauftrag anlegen und ändern
  • Dispokredit ändern
  • Postfach (nur Anzeige)
  • Optionaler CO­2-Rechner (persönliche Wirkung) basierend auf den individuellen Bank-Transkationen / Umsätzen
  • weiteres GLS Konto eröffnen
  • Spendenfunktion
  • Digitale Zeichnung von GLS Anteilen

Altprodukte können zur Zeit in der GLS Banking App nicht angezeigt werden.

Das Postfach ist noch nicht in der App verfügbar. Bitte nutze das browserbasierte GLS Onlinebanking, um dein Postfach abzurufen. Wir werden diese Funktion in naher Zukunft hinzufügen.

Es kommt darauf an, welche Funktionalitäten du nutzen möchtest. Momentan wirst du z.B. noch für die Nutzung des Postfachs oder die Anlage von Daueraufträgen das browserbasierte GLS Onlinebanking benötigen.

Wir entwickeln unsere App konstant weiter und werden alle drei Woche eine neue Version veröffentlichen. Unser Ziel ist es, mittelfristig alle Funktionalitäten auch in der App abzubilden.

Nein. Mit der neuen App möchten wir Banking und Wirkung zusammenbringen - das können wir nur mit GLS Konten und Angeboten. Wenn du die Multi-Bankenfähigkeit benötigst, nutze bitte unsere GLS mBank App.

Nein. Du kannst im Navi-Feature soziale und ökologische Angebote in deiner Umgebung finden und dich zu diesen Angeboten informieren. Geldautomaten kannst du direkt über deine normale Karten-Anwendung auf deinem Smartphone finden. Wir überlegen, ob wir zukünftig die Geldautomatensuche in die Karte im Wirkungsbereich der neuen App integrieren.

Alle Informationen zu unseren Standorten & Filialen sowie die Geldautomatensuche findest du hier.

Nein. In der App hast du die Möglichkeit, ein Depot bei GLS onlineInvest, unserem digitalen Anlage-Assistenten, zu eröffnen und zu nutzen. Dabei handelt es sich nicht um ein Handelskonto wie bei Trade Republic. Mit GLS onlineInvest kannst du einfach, intelligent und wirkungsvoll dein Geld nachhaltig anlegen. Dabei passt GLS onlineInvest dein Portfolio immer wieder deinem persönlichen Risiko-Rendite-Profil an. Weitere Informationen zu GLS onlineInvest findest du hier.

Wir planen derzeit nicht, den Handel (z.B. von Einzelaktien) einzubinden.

Sobald das Kind ein Smartphone besitzt und einen gültigen GLS Onlinebanking-Zugang bereitgestellt bekommen hat, kann es auch die App nutzen. Ob du das möchtest ist deine Entscheidung.

Ja. Allerdings haben wir die App für Smartphones optimiert, sodass dein Nutzungserlebnis möglicherweise nicht optimal ist. Eine komplette Adaption für Tablets ist momentan nicht geplant.

Nein. Diese Funktion ist derzeit nicht geplant.

Kontoeröffnung & Banking

Ja, aber derzeit nur über die Kontoeröffnungsstrecke im Login-Bereich und auch nur für Girokonten. Wir werden die App fortlaufend aktualisieren und verbessern, um mehr Möglichkeiten (auch innerhalb der App) zu bieten.

Nach der Video-Legitimation kann die Kontoeröffnung hin und wieder länger dauern als erwartet.

Bitte warte, bis du aufgefordert wirst, dich einzuloggen. Wenn du nicht warten möchtest während die App geöffnet ist, kannst du diese schließen bis du eine E-Mail-Bestätigung zur vollständigen Kontoeröffnung erhalten hast. Anschließend kannst du dich direkt einloggen.
 
Hinweis: Bitte logge dich nicht ein, bevor das Konto vollständig aktiviert ist. Ansonsten wird es aus Sicherheitsgründen blockiert und kann nur über eine Kontaktaufnahme mit dem Support entsperrt werden.

Richtlinien für den Alias (oder Nutzername): 

  • Länge zwischen 7 und 35 Zeichen
  • Bitte beachten, dass ein rein numerischer Alias nicht möglich ist. 
  • Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
  • Erlaubter Zeichensatz: alle Buchstaben, Ziffern und die Sonderzeichen .-_@. (keine Leerzeichen erlaubt)

 
Richtlinien für die PIN (oder Passwort): 

  • Länge zwischen 8 und 20 Zeichen 
  • Entweder rein nummerisch oder mindestens einen Großbuchstaben und eine Ziffer enthalten
  • Erlaubter Zeichensatz: a-z, A-Z inkl. Umlaute, ß und Sonderzeichen @!%&/=?*+;:,._-
     

Ja. Mit "Geld senden" kannst du eine Überweisung, Umbuchung und bald auch andere Aktionen, wie z.B. eine Spende, tätigen.

Manchmal läuft unser Banksystem oder die Netzwerkverbindung langsamer als gewohnt. Wenn dies der Fall ist und du eine Überweisung zeitnah durchführen musst, empfehlen wir dir, es in ein paar Minuten erneut zu versuchen. Alternativ kannst du auch das GLS Onlinebanking nutzen.

Manchmal läuft unser Banksystem oder die Netzwerkverbindung langsamer als gewohnt. Nachdem du eine Transaktion genehmigt hast, wartet die App eine gewisse Zeit, um die Bestätigung zu erhalten, dass alles gut gelaufen ist. Wenn diese Zeit überschritten wird, siehst du ggf. einen "technischen Fehler".

Dies bedeutet in der Regel nicht, dass die Überweisung nicht durchgeführt wurde oder dass es ein Problem mit der Überweisung gibt - sondern nur, dass die Bestätigung noch nicht eingetroffen ist. Bitte überprüfe in so einem Fall deine Buchungen nach wenigen Minuten erneut, um zu bestätigen, dass die Überweisung erfolgreich war.

Vermutlich handelt es sich um einen vorgemerkten Umsatz. Kontrolliere bitte als erstes, ob sich dein Kontostand aktualisiert hat. Ist das der Fall, dann wird dir die Überweisung am folgenden Bankarbeitstag angezeigt werden.

Derzeit sind vorgemerkte Umsätze leider noch nicht in der App integriert - folgen aber schnellstmöglich.

Ja. Gehe zu den entsprechenden Kontodetails, indem du in der Kontenliste das gewünschte Konto auswählst. Anschließend klickst du auf den Schieberegler für die Kontodetails. Nun kannst du unter „Kontoname ändern“ den gewünschten Namen eingeben und speichern.

Bitte beachte, dass sich dies nicht auf den Namen auswirkt, der in deinem browserbasierten GLS Onlinebanking oder der GLS mBank App erscheint.

2-Faktor-Authentifizierung (TAN) & Gerätewechsel

Ja, für das browserbasierte GLS Onlinebanking und die GLS mBank App.

Um Transaktionen in der neuen App zu genehmigen, wird ein eigenes Freigabeverfahren genutzt, dass beim ersten Start aktiviert werden muss. Eine zusätzliche App, wie SecureGo plus, ist dann nicht mehr notwendig.
 

Bitte wende dich in diesem Fall an unseren Kundenservice. Hier kann das hinterlegte Gerät gelöscht werden und anschließend eine neue Registrierung erfolgen.

Du kannst die App auf mehr als einem Gerät verwenden. Wenn du die App auf einem neuen Gerät installieren und eine Transaktion genehmigen musst, fordert sie eine Bestätigung auf dem ursprünglich registrierten Gerät an.
Wenn du komplett wechseln und auf dem neuen Gerät genehmigen möchtest, gibt es folgende Möglichkeit:

1. Lege dein altes und dein neues Smartphone in greifbare Nähe.
2. Lade auf dem neuen Gerät unsere App herunter und installiere diese.
3.a  Wenn du dich nun auf dem neuen Gerät einloggst, wirst du gefragt, ob du mit dem bisher registrierten Gerät (dein altes Smartphone) fortfahren oder ein neues Gerät registrieren möchtest.
3.b  Wenn du die 2-Faktor Freigabe auf deinem alten Gerät bestätigen und später wechseln möchtest, wird dir in der App auf dem neuen Gerät unter "Mehr" --> "Login & Sicherheit" eine Option angezeigt, die Geräte zu wechseln.
    
In beiden Fällen musst du den Wechsel per mobileTAN bestätigen.

In deinen Kontaktdaten ist noch eine alte Handynummer hinterlegt und wurde nicht geändert. Du kannst die Änderung sofort selbstständig im browserbasierten GLS Onlinebanking vornehmen und im Anschluss die App nutzen.

Sie können die App auf mehr als einem Gerät verwenden. Wenn Sie die App auf einem neuen Gerät installieren und eine Transaktion genehmigen müssen, fordert sie eine Bestätigung auf dem ursprünglich registrierten Gerät an.
Wenn Sie wechseln und auf dem neuen Gerät genehmigen möchten, gibt es folgende Möglichkeit:

1. Legen Sie Ihr altes und Ihr neues Smartphone in greifbare Nähe.
2. Laden Sie auf dem neuen Gerät unsere App herunter und installieren Sie diese.
3.a  Wenn Sie sich nun auf dem neuen Gerät einloggen, werden Sie gefragt, ob Sie mit dem bisher registrierten Gerät (Ihr altes Smartphone) fortfahren oder ein neues Gerät registrieren möchten.
3.b  Wenn Sie die 2-Faktor Freigabe auf Ihrem alten Gerät bestätigen und später wechseln möchten, wird Ihnen in der App auf dem neuen Gerät unter "Mehr" --> "Login & Sicherheit" eine Option angezeigt, die Geräte zu wechseln.
    
In beiden Fällen müssen Sie den Wechsel per TAN bestätigen.

Wende dich bitte an unseren Kundenservice. Dort kann das hinterlegte Gerät gelöscht werden, sodass anschließend mit einem neuen Gerät eine neue Registrierung möglich ist.

Wirkung & CO2-Fußabdruck

Seit Januar 2020 erfassen wir systematisch die sozial-ökologische Wirkung unserer Neukredite an Firmenkund*innen. Hierfür haben wir eine eigene Datenbank geschaffen. Zugeschnitten auf das jeweilige Geschäftsmodell erfassen unsere Berater*innen gemeinsam mit den Firmenkund*innen die entsprechenden Wirkdaten.

Im Jahr 2021 konnten wir für über die Hälfte der Neukredite die sozial-ökologische Wirkung systematisch erfassen. Dabei beruhen einige Wirkungs-Datenpunkte auf Schätzungen bzw. auf der Einschätzung der Firmenkundenberater*innen. Die Ergebnisse machen wir allen Interessierten zugänglich - insbesondere in der GLS Banking App. Näheres zur Methodik der GLS Wirkungsmessung findest du im digitalen GLS Nachhaltigkeitsbericht auf unserer Webseite. 

In der Rubrik "Wirkung" zeigen wir die gemeinsame Wirkung, die wir als GLS Gemeinschaft entfalten - also du, die anderen Kund*innen und Mitglieder sowie die von uns finanzierten Unternehmen. 

Bald kannst du auch optional einen Einblick in deine persönliche Wirkung erhalten, beginnend mit dem individuellen CO2-Fußabdruck im Zusammenhang mit deinen Zahlungen/Überweisungen. Zukünftig werden wir auch die Wirkung von (direkten) Investitionen in der Banking App darstellen.

Diese optionale Funktion ist bereits in der Konzeption weit fortgeschritten und soll bald in die Entwicklung übergehen.

Wir haben uns viele Gedanken dazu gemacht, weil wir die individuelle CO2-Wirkung auf eine etwas andere Art und Weise angehen möchten: Wir versuchen immer - bei allem, was mit unserer gemeinsamen und deiner persönlichen Wirkung zu hat - tiefer und weiter zu gehen und neue Standards zu setzen. So möchten wir perspektivisch auch weitere soziale und ökologische Dimensionen des persönlichen Fußabdrucks als optionale Funktionen bereitstellen (wie z.B. hinsichtlich Flächenverbrauch, Wassernutzung und Biodiversität).

Sicherheit & Datenschutz

Nein. Wir zeichnen keine Daten ohne deine Zustimmung auf!

Innerhalb der App findest du im Bereich "Mehr" unter "Datenschutz & Rechtliches" - "Analyse" die Möglichkeit, deine App-Nutzung (über Matomo) und eventuelle Absturzberichte (über Crashlytics) mit uns zu teilen. Diese Funktionen sind bei Installation der App deaktiviert. Wenn du uns dabei helfen willst, die App weiter zu verbessern, kannst du beide Optionen hier aktivieren. Jegliche Weitergabe von Daten an uns geschieht völlig anonynomisiert.

Nähere Informationen findest du innerhalb der App an oben genannter Stelle oder in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Kartenfunktion im Wirkungsbereich ist optional und muss nicht genutzt werden. 

Mit dem GLS Bank Navi Feature (im Weiteren: Navi Feature) kannst du soziale und ökologische Angebote in deiner Umgebung finden. 

Hinweise zur Google Maps Schnittstelle (API)
Das Navi Feature verwendet die Google Maps API, um die eingebettete Karte darzustellen. Durch die Nutzung des Navi Features stimmst du der Datenverarbeitung durch den Provider Google, einen seiner Vertreter oder durch einen Drittanbieter zu. Detailinformationen zur Verarbeitung deiner Daten durch den Provider Google findest du in den entsprechenden Nutzungsbedingungen. 

Rein informatorische Nutzung des Navi Features
Das Navi Feature innerhalb der GLS Banking App kann rein informatorisch genutzt werden. Du kannst im Navi Feature soziale und ökologische Angebote finden und dich zu den Angeboten informieren. Bei dieser bloß informatorischen Nutzung des Navi Features erheben wir keine personenbezogenen Daten. 

Weitere Speicherungen personenbezogener Daten erfolgen nur, wenn du uns dies ausdrücklich als gewünscht mitteilst. Dies betrifft im Einzelnen die Erhebung deiner Standortdaten: Das heißt, wir nutzen auch sogenannte Location Based Services, mit welchen wir dir spezielle Unternehmen und Projekte anzeigen, die auf deinen jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Um dir diese Funktionen des Navi Features bieten zu können, erheben wir deine Standortdaten mittels GPS und deiner IP-Adresse in anonymisierter Form, wenn du das erlaubst.

Wenn du das Navi Feature in der GLS Banking App erstmalig öffnest, wirst du gefragt, ob du damit einverstanden bist. Du kannst diese Funktion in den Einstellungen deines Betriebssystems jederzeit erlauben oder widerrufen. Die Übertragung deiner Standortdaten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung.

Dein Standort wird nur dann an uns übertragen, wenn du bei Nutzung des Navi Features Funktionen in Anspruch nimmst, die wir dir nur bei Kenntnis deines Standortes anbieten können, das heißt für die Grundfunktionalität der Navigation. Die Daten werden nur für die Nutzungsdauer gespeichert. Deine Standortdaten werden nicht dazu verwendet, über deinen aktuellen Standort hinaus Bewegungsprofile anzulegen. 

Auch für uns ist die Privatsphäre sehr wichtig! Unsere erste Version der App nutzt Google Maps so sicher und anonymisiert wie möglich. In Zukunft werden wir zu anderen Kartenanbietern wechseln - solange es dem Niveau entspricht, das wir dir in der App bieten wollen.

Nein. Das Navi Feature ermöglicht es, soziale und ökologische Unternehmen und Projekte in deiner Umgebung anzuzeigen. Das heißt, wir nutzen auch sogenannte Location Based Services, mit welchen wir dir spezielle Unternehmen und Projekte anzeigen, die auf deinen jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Um dir diese Funktionen des Navi Features bieten zu können, erheben wir deine Standortdaten mittels GPS und deiner IP-Adresse in anonymisierter Form, wenn du das erlaubst.

Wenn du das Navi Feature in der GLS Banking App erstmalig öffnest, wirst du gefragt, ob du damit einverstanden bist. Du kannst diese Funktion in den Einstellungen deines Betriebssystems jederzeit erlauben oder widerrufen. Die Übertragung deiner Standortdaten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. 

Dein Standort wird nur dann an uns übertragen, wenn du bei Nutzung des Navi Features Funktionen in Anspruch nimmst, die wir dir nur bei Kenntnis deines Standortes anbieten können, das heißt für die Grundfunktionalität der Navigation. Die Daten werden nur für die Nutzungsdauer gespeichert. Deine Standortdaten werden nicht dazu verwendet, über deinen aktuellen Standort hinaus Bewegungsprofile anzulegen. 

Natürlich kannst du die App auch ohne die biometrischen Daten des Geräts nutzen und stattdessen einfach die zusätzliche PIN verwenden, die die App für eine schnellere Anmeldung anfordert.

Unsere Apps sind vollkommen sicher. Wir haben sie gründlich getestet, sie haben umfangreiche Sicherheitsprüfungen bestanden und folgen den besten Sicherheitsverfahren.

Als allgemeine Empfehlung ist es darüber hinaus immer gut, dein Gerät sicher aufzubewahren und deine persönlichen Daten (einschließlich Benutzernamen und Passwörter) niemandem zugänglich zu machen. Installiere außerdem keine verdächtigen Apps, nutze keinen Jailbreak für dein Gerät oder verleihe es an andere Personen.

Wie bei allen Anwendungen kannst du auch unsere App so konfigurieren, dass sie immer auf dem neuesten Stand bleibt und bei jeder neuen Version automatisch aktualisiert wird. So ist gewährleistet, dass du immer über die neuesten Sicherheitsverbesserungen verfügst.

Wenn du die App manuell aktualisierst und es ein zwingendes Sicherheitsupdate gibt, wird die App automatisch deaktiviert. Anschließend wirst du aufgefordert, die manuelle Aktualisierung durchzuführen, um sie weiter nutzen zu können.

Durch das Abmelden wird die aktuelle Sitzung beendet und die Verbindung zur Bank getrennt. Der Vorteil ist, dass du dich schnell und einfach mit der Sicherheits-PIN der App (oder mit der Biometrie des Geräts, wenn du diese Funktion aktiviert hast) erneut anmelden kannst. Auch wenn du die App nach der Nutzung einfach schließt, stellen wir sicher, dass die Verbindung getrennt wird und alles sicher ist. Solltest du vergessen, dich abzumelden oder die App zu schließen, meldet sich die App nach 5 Minuten Inaktivität automatisch ab.

Der Unterschied zu einer vollständigen Abmeldung besteht darin, dass du zum erneuten Einloggen deine GLS Onlinebanking-Anmeldedaten (VRNK/Alias und PIN/Passwort) eingeben musst. Ein Gerätewechsel ist damit aber nicht automatisch möglich: hierfür muss der Prozess in der App genutzt oder unser Kundenservice beauftragt werden.

Sonstiges

Die App unterstützt iOS ab Version 14 und Android ab Version 8.1.

Wir sind bestrebt, unseren Kund*innen zu helfen, nachhaltig zu leben und Ihre Bedenken zu verstehen.

Der Hauptgrund, warum ältere Versionen von Android und iOS nicht unterstützt werden, ist die Sicherheit: Wenn Google und Apple den Support für ältere Versionen ihrer Betriebssysteme einstellen, gibt es keine Garantie dafür, dass Sicherheitsfixes oder Updates verfügbar sind.

Außerdem wird die neue App mit neueren Technologien entwickelt, die sich ständig weiterentwickeln, wie z. B. die Video-Legitimation, und diese Funktionen erfordern auch neuere Versionen des Betriebssystems.

Wir haben unser Bestes gegeben, um die am weitesten verbreiteten Versionen von Android und iOS zu unterstützen. Wenn dein Gerät leider ein älteres und nicht unterstütztes Betriebssystem verwendet, solltest du dennoch unsere GLS mBank App nutzen können.
 

Wir freuen uns sehr, dass dir die neue App gefällt! Bitte teile deine Erfahrungen mit deiner Familie und deinen Freunden. Wir nutzen derzeit kein Prämien-/Bonusprogramm, ziehen es aber für die Zukunft in Betracht.

Schließe die App komplett, sodass sie auch nicht mehr im Hintergrund ausgeführt wird. Starte die App anschließend neu.

Wie du Apps komplett schließt, erfährst du in der Bedienungsanleitung deines Smartphones.