Dr. Philip Lettmann

Dr. Philip Lettmann, geboren 1965 in Mönchengladbach, studierte Betriebswirtschaftslehre in Köln, Paris, Oxford und Berlin. Er leitete den Bereich Finanzen der französischen Tochtergesellschaft eines deutschen Medizintechnik-Herstellers und war als Investmentmanager sowie stellvertretender Geschäftsführer einer auf mittelständische Finanzierung spezialisierten Private Equity Gesellschaft tätig. Von August 2004 bis Ende Juni 2020 arbeitete er für die WALA Heilmittel GmbH, wo er 2006 die Leitung des Ressorts Infrastruktur & Versorgung übernahm und im Januar 2008 Geschäftsführer wurde. Zum 1. Juli 2020 wechselte er in den Vorstand der WALA Stiftung.

2015 wurde Dr. Philip Lettmann in den Aufsichtsrat der GLS Bank gewählt. Seit März 2019 ist er Aufsichtsratsvorsitzender.

Er ist regelmäßig Referent zu Fragen des Umgangs mit Finanzen in Unternehmen im Verantwortungseigentum.