18.06.2020

Vier Tage „Klima X“: GLS Bank lädt zum digitalen Klimadialog

Vom 22. bis 25. Juni veranstaltet die GLS Bank den digitalen Klimadialog „Klima X“. In 20 Events werden Expert*innen und Prominente mit dem Publikum diskutieren, wie eine Transformation gelingt.

Dieses Jahr ist alles anders. Auch in der GLS Bank finden in Corona-Zeiten keine Großveranstaltungen statt. Deshalb digital statt analog: Eine Woche sozial-ökologischer Klimadialog.

Das erste rein digitale Veranstaltungs-Format der GLS Bank startet unter dem Namen: Klima X. In vier aufeinanderfolgenden Tagen bringen u.a. Luisa Neubauer und Eckart von Hirschhausen den Kampf für eine lebenswerte Zukunft - und gegen die Klimakatastrophe zum X-ten Mal in die öffentliche Diskussion. Weitere Gäste sind: Vizepremier- und Verkehrsminister von Luxemburg Francois Bausch, Journalistin und Mobilitätsexpertin Katja Diehl, Schauspielerin und Autorin Shary Reeves, Fair Fashion Aktivistin, Schauspielerin und Model Marie Nasemann und viele weitere Expertinnen und Experten. Die Moderatorinnen Tijen Onaran, Janine Steeger und Youtuber Johannes von Streit führen durch das digitale Programm.

Das Programm (jeweils ab 16.00 Uhr):
22.06.: Sind Frauen die nachhaltigeren Pionierinnen?
23.06.: Geht Zukunft ohne Systemwandel?
24.06.: Gutes Leben trotz Klimaschutz?
25.06.: Wie verhindern wir den Verkehrs-Lockdown?

Mehr Informationen und Livestream: www.gls.de/klimax
Übertragen werden die Formate ebenfalls über die Online-Kanäle der GLS Bank, wie Facebook, Twitter, LinkedIn. Diskutiert werden kann unter dem Hashtag: #GLSKlimaX