24.10.2018

Funding in Rekordzeit: GLS Crowd finanziert Spezialist für Wasseraufbereitung

Bochum, 24.10.2018. Die akvola Technologies GmbH hat auf der GLS Crowd einen Meilenstein gesetzt: Das junge Berliner Tech-Unternehmen hat in knapp fünf Stunden 750.000 Euro eingesammelt.

„Wir haben uns für die GLS Crowd entschieden, weil wir hofften, hier auf Investoren zu treffen, die sich für unsere Technologie begeistern lassen“,
sagt Matan Beery, einer der Gründer und Geschäftsführer. Die vom Unternehmen entwickelte akvoFloat-Technologie ermöglicht es, Abwässer effizient und besonders umweltschonend zu reinigen. Zu den Kunden von akvola zählen namhafte Industrieunternehmen, vorwiegend aus der metallverarbeitenden Industrie. „Das wir nach 1,5 Stunden bereits 500.000 Euro eingeworben hatten und schon nach knapp fünf Stunden 750.000 Euro voll platziert waren, hat uns sehr positiv überrascht.“

Axel Schmidt, Leiter Crowdfinanzierung bei der GLS Bank, ergänzt: „Die Kunden*innen wünschen sich, dass ihr Geld vor allem eine positive Wirkung erzeugt. Das Beispiel akvola zeigt, wie erfolgreich eine Crowdinvesting-Kampagne auch für junge, technologieorientierte Unternehmen sein kann.“

Das eingeworbene Geld wird von akvola für den weiteren Ausbau des Unternehmens und die Vorfinanzierung von Aufträgen verwendet. Weitere Informationen unter gls-crowd.de/akvola

Die Anfang 2017 gestartete Plattform GLS Crowd hat damit bereits knapp acht Mio. Euro in insgesamt 13 Projekten platzieren können und ist die erste von einer Bank initiierte Crowdinvesting-Plattform in Deutschland.

Über die GLS Crowd
Die GLS Crowd ist eine von der GLS Crowdfunding GmbH betriebene, von der GLS Bank unabhängige Schwarmfinanzierungsplattform mit Sitz in Frankfurt am Main, die sich auf die Vermittlung von Finanzierungen für nachhaltige Unternehmen und Projekte spezialisiert hat. Die auf der Plattform angebotenen Finanzierungen werden ihr von der GLS Bank zur Vermittlung vorgeschlagen. Die GLS Crowd bietet Investor*innen die Möglichkeit, Beträge von 250 bis 10.000 Euro in nachhaltige Vorhaben zu investieren.

Über akvola Technologies
Die Berliner akvola Technologies GmbH bietet kosteneffiziente und umweltfreundliche Lösungen zur Wasseraufbereitung an. Mit den seit 2013 entwickelten und patentierten Technologien können Industrieunternehmen Abwasser von Ölen, Schwebstoffen und weiteren Partikeln befreien und so ihren ökologischen Fußabdruck verbessern. Die von akvola errichteten Anlagen arbeiten dabei selbst energieeffizient und ressourcenschonend.