Die Datenschutzerklärung der GLS Gemeinschaftsbank eG

Die GLS Bank erfüllt für Sie Dienstleistungen im Bankbereich, bei denen Sie die Gewissheit haben, dass Ihr Geld positiv wirkt. Unsere zukunftsweisende Bankarbeit nützt den Menschen, der Umwelt und hat auch ökonomischen Gewinn zur Folge. Hierfür arbeiten wir mit Ihren Daten. Um Ihre Aufträge zu erledigen, um Ihre Bedürfnisse kennenzulernen und einschätzen zu können und um die uns zur Verfügung gestellten Mittel möglichst effizient einzusetzen. Zudem möchten wir unsere Auffindbarkeit im Netz verbessern, um dem nachhaltigen Bankgeschäft mehr gesellschaftliche Wirkung zu verschaffen.

Unser Handeln ist von größter Transparenz geprägt – auch im bewussten und vertraulichen Umgang mit Ihren Daten. Ihre personenbezogenen Informationen geben wir nicht unberechtigt an Dritte weiter, selbstverständlich werden wir diese auch nicht verkaufen. Im Folgenden erfahren Sie, wie wir die Daten, die wir von Ihnen als Besucher*in unserer Onlinemedien erheben, verarbeiten und welche Rechte Sie aus dem Datenschutzrecht haben.  

Kontakt

Verantwortliche Stelle ist:
GLS Gemeinschaftsbank eG
44774 Bochum
Telefon +49 234 5797 100
E-Mail: kundendialog@gls.de

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:
GLS Gemeinschaftsbank eG
Datenschutzbeauftragter
44774 Bochum
Telefon +49 234 5797 100
E-Mail: datenschutz@gls.de 

Ihre persönliche Privatsphäre: Cookies einstellen, deaktivieren und löschen

Cookies unterstützen bestimmte Funktionen. Die Verwendung von Cookies können Sie jederzeit in Ihrem Browser einstellen und auch deaktivieren. Sollten Sie Ihr Gerät so eingestellt haben, dass Sie keine Cookies zulassen, kann es zu Einschränkungen in der Darstellung und/oder in der Funktion kommen. Gespeicherte Cookies löschen Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers.

Datenerhebung: Sie können der Datenerhebung durch unsere Auswertungsprogramme in den Privatsphäreneinstellungen widersprechen. Bitte beachten Sie: Sie müssen jeweils pro Browser und Gerät widersprechen.

Details

Informationen, die wir von Ihnen erhalten, helfen uns, unsere Onlinepräsenz Ihren Bedürfnissen anzupassen, sie sinnvoll und nutzerfreundlich zu gestalten und immer wieder zu verbessern.

1. Wir erheben Informationen, die Sie uns geben

Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben. Es kann sein, dass Sie in diesem Fall einige unserer Angebote nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

2. Wir erheben automatisiert Informationen
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden bestimmte Daten automatisch von unseren IT-Systemen erfasst.

Tracking-Daten
Tracking-Daten beinhalten Informationen über die Herkunftsseite, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind, inklusive verwendeter Suchanfragen, falls Sie eine Suchmaschine genutzt haben.

Pseudonyme IDs
Um Sie als wiederkehrende/n Besucher*in unserer Website zu erkennen, werden Ihre pseudonymen IDs übermittelt (das sind eindeutig zuordenbare Zahlenkombinationen).

Ladezeiten
Neben den Ladezeiten von Bildern und der Website insgesamt sowie dem Zeitpunkt, an dem die Website vollständig geladen war, wird die Websitelänge übermittelt.

Ortsdaten
Sofern verfügbar speichern wir Postleitzahl, Stadt, Land, Längengrad, Breitengrad sowie die Zeitzone unserer Besucher*innen.

Systemdaten
Die Informationen zu dem System, mit dem Sie die Website besuchen, umfasse: Bildschirmauflösung, genutztes Betriebssystem, Browserdaten, Netzwerk- und Verbindungsinformationen, genutztes Endgerät, Informationen zu Cookies, Flash und Javascript sowie eingestellte Sprache, Domain und gekürzte IP-Adresse.

Die oben genannten Daten nutzen wir, um den Verbindungsaufbau sowie die Systemsicherheit und die problemlose Nutzung unserer Onlinepräsenz zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den angegebenen Zwecken zur Datenerhebung.
 

Verweildauer
Wir erfassen die Dauer Ihres Besuches durch Auswertung von Anfangs- und Endzeit sowie Netzwerk-Aktivitätszeit.

Session-Daten (Sitzungsdaten)
Zu Ihren Session-Daten gehört neben den temporären Session-IDs, mit denen Ihr Besuch über mehrere Seiten hinweg zugeordnet werden kann, auch die Dauer der Session.

Kampagnendaten
Unter Kampagnendaten wird zusammengefasst, mit welchem Werbemittel (z. B. ein Onlinebanner) Sie interagiert haben, wo es platziert ist und zu welcher Kampagne es gehört.

Re-Targeting/Re-Marketing

Wir sind bestrebt vielen Menschen von der Idee und den Angeboten der GLS Bank zu berichten und Ihnen zu vermitteln, wie wir gesellschaftlich wirken. Unser Ansatz ist es, mit möglichst effizient eingeschalteten Werbemedien auf uns aufmerksam zu machen.

Um dies zu erreichen nutzen wir die Re-Targeting-Technologien. Das setzen eines Cookies ermöglicht es uns, unser Onlineangebot interessanter zu gestalten für Kundinnen und Kunden sowie für Menschen, die Interesse an der GLS Bank haben. Anhand der Daten werden auf diversen Medienseiten interessenbezogene Werbeeinblendungen zu unserem Angebot gezeigt.  

Es werden keine unmittelbar personenbezogenen Daten gespeichert. Es werden auch keine Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten zu Ihnen zusammengeführt. Dies geschieht vollkommen anonym.

Sie können der Datenerhebung durch unsere Auswertungsprogramme in den Privatsphäreneinstellungen widersprechen.

Kundengruppen
Wenn Sie unsere Website erstmals aufrufen, werden Sie gefragt, welcher Gruppe Sie sich zuordnen (Privatkunde*in, Geschäftskunde etc.). Diese Information wird in maximaler Laufzeit in einem Cookie auf Ihrem Computer gespeichert, damit Sie diese Angabe nicht bei jedem weiteren Aufruf erneut machen müssen. Haben Sie Cookies deaktiviert, werden Sie bei jedem Aufruf gefragt, welcher Kundengruppe Sie sich zuordnen. Mehr Infos unter "Wozu, wie und welche Cookies werden eingesetzt".

Wir nutzen die auf unseren Websites erhobenen Daten, um unter einem Pseudonym Nutzerprofile zu erstellen. Diese pseudonymen Nutzerprofile erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. Ohne Ihre explizite Zustimmung findet keine Zusammenführung dieser Trackingdaten mit Ihren personenbezogenen Daten statt.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Innerhalb der Bank erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.

Dritte
Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt ausschließlich zur Erledigung von Aufträgen und auf der Grundlage entsprechender Verträge mit dem jeweiligen Dritten.

Cookies dienen der Auswertung und der einwandfreien Funktion der Seite. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, sie enthalten keine Schadsoftware.

Die Verwendung können Sie individuell einstellen. Sehen Sie sich dazu oben unsere Hinweise zur Cookie-Einstellung und zur Privatsphäreneinstellung an.

Cookies zur Auswertung
Für die statistischen Auswertungen – u. a. Browser, Betriebssystem, Uhrzeit, Herkunftsseite – nutzen wir die Web-Analyse Software Matomo (vormals Piwik).  
Cookies werden außerdem eingesetzt, um pseudonymisierte Nutzerprofile von Ihnen als Besucher*in zu erstellen. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung eines Internet-Browsers.

Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen, eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, sind nicht in den Cookie enthalten.

IP-Adressen werden unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Ohne Ihre explizite Zustimmung findet keine Zusammenführung dieser Trackingdaten mit Ihren personenbezogenen Daten statt.

Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unserer Onlinepräsenz besucht wurden.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies löschen sich nach Ende der Browser-Sitzung (Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte (Session-Cookies).

Notwendige Cookies

Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese notwendigen Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach einer bestimmten Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

Hier können Sie Ihre Privatsphäreneinstellungen ändern.

 

Sie haben das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Beim Recht auf Auskunft und beim Recht auf Löschung gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Auskunftsrecht (nach Artikel 15 DSGVO)
Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz und Datenspeicherung haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Berichtigung (nach Artikel 16 DSGVO)
Sie können jederzeit eine Berichtigung Ihrer Daten verlangen.

Löschung (nach Artikel 17 DSGVO)
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden, z. B. zur Anbahnung und zur Abwicklung eines Vertrages. Wir löschen personenbezogene Daten, wenn sie nicht mehr erforderlich sind oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Widerspruch und Einschränkung der Verarbeitung (nach Artikel 18 DSGVO)
Sie können der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Datenübertragung (nach Artikel 20 DSGVO)
Sie haben das Recht, Ihre von uns gespeicherten Daten in maschinenlesbarem Format zu verlangen.

Beschwerde (nach Art. 77 DSGVO)
Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

 

Wir achten auf einen sicheren Umgang mit Ihren Daten, um sie vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter zu schützen. Dazu führen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem neuesten Stand der Technik durch. Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von Inhalten, die Sie uns senden, eine SSL-Verschlüsselung. Diese erkennen Sie am Zusatz https:// und am Schlosssymbol in der Adresszeile Ihres Browsers sowie der Bezeichnung „GLS Gemeinschaftsbank e.G. (DE)“ am Beginn der Adresszeile in grüner Schrift. SSL-verschlüsselte Daten können von Dritten nicht mitgelesen werden.

Bei der GLS Bank im Haus haben nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und dies nur, soweit es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

GLS Bank Blog

Beim Kommentieren auf unserem GLS Bank-Blog erfragen wir eine E-Mail-Adresse und einen Namen. Beides können Sie sich selbst ausdenken, es muss nicht Ihr echter Name sein.

Auf dem GLS Bank-Blog werden in den Kommentaren Bilder des externen Avatar-Dienstes Gravatar verwendet. Er wird betrieben von der Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA. Die in den Kommentaren angegebene E-Mail-Adresse wird an Gravatar übertragen. So kann ein eventuell mit dieser E-Mail-Adresse verknüpftes Nutzerbild innerhalb der Kommentare angezeigt werden. Dabei wird die E-Mail-Adresse verschlüsselt an die Server von Gravatar übertragen, welche ihrerseits die Benutzerbilder in dem betreffenden Kommentar in unserem Blog ausgeliefert. Durch die Anzeige der Bilder kann Gravatar die IP-Adresse der Nutzer speichern.Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Gravatar.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist.

 

Wir nutzen das Plugin Jetpack (hier die Unterfunktion „Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, stammt. Jetpack verwendet sogenannte Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Onlinepräsenz werden auf einem Server in den USA gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer*innen erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Automattic und Hinweisen zu Jetpack-Cookies.

 

GLS Chat, Newsletter, eBankspiegel, Veranstaltungen etc

Abonnieren Sie unseren Newsletter, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und weitere Angaben wie z. B.  Themenschwerpunkte, die Sie uns für die Bearbeitung Ihrer Newsletter Bestellung gegeben haben.

Wenn Sie sich bei uns mit dem Double opt-in Verfahren zum Newsletter anmelden, wird die IP-Adresse gespeichert. Das dient als Nachweis dafür, dass genau von dieser Adresse aus die Anmeldung erfolgt ist. Senden Sie die Bestätigung Ihrer Newsletter-Bestellung an uns zurück, wird die IP Adresse abgeglichen. So ist sicher gestellt, dass niemand in Ihrem Namen den Newsletter für Sie bestellen kann.

Der Versand des GLS Bank Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, D-79106 Freiburg, Deutschland. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://www.inxmail.de/datenschutz. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger nur in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Abonnieren Sie unseren eBankspiegel, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kundennummer, die Sie uns zur Bearbeitung Ihrer Bestellung gegeben haben.

Für die Bearbeitung der Anmeldungen zu Veranstaltungen verwenden wir das Programm genoLive. Wir speichern und verarbeiten Ihre erhobenen Daten und sofern angegeben von Begleitpersonen ausschließlich zur ordnungsgemäßen Bearbeitung Ihrer Anmeldung. Ohne Ihr Einverständnis werden wir Ihre Daten nicht erfassen. Mit einer Frist von vier Wochen nach der Veranstaltung löschen wir Ihre Daten, sofern gesetzliche Vorschriften nichts anderes vorsehen.

Auf unseren Seiten sind Inhalte wie der Videoplayer des Unternehmens Video-Stream-Hosting.de, Steinmann GbR, Am Sennehügel 20, 32052 Herford eingebunden. Siehe auch https://www.videostream-hosting.com/ (im Folgenden VSH). Mit diesem Videoplayer und weiteren angebotenen Daten ist es uns möglich, unsere über VSH übertragenen Inhalte auf der vorliegenden Webseite anzuzeigen.

Wenn Sie sich die von VSH übertragenen Streamingvideos (Daten, Player, etc.) auf unserer Webseite ansehen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von VSH hergestellt.

VSH erfasst Ihre IP-Adresse und sendet Ihnen die abgefragten Daten. VSH verarbeitet Ihrer IP-Adresse und speichert diese nur kurzzeitig für die Übertragung und für die technische sowie sicherheitsbezogene Bereitstellung der Dienstleistung. Für eine längere Speicherung der IP-Adresse wird diese anonymisiert - hierdurch ist es VSH nicht möglich, diese zu Ihrem Anschluss zurückzuverfolgen (d.h. diese ist nicht personenbezogen).

Zudem speichert VSH in Ihrem Browser sogenannte Session-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es VSH, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Dies dient der technischen und sicherheitsbezogenen Dienstleitung (Erkennung von Angriffen und illegitimer Abrufe).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Der Einsatz der Dienste von Video-Stream-Hosting erfolgt im Interesse einer störungsfreien Bereitstellung und der Optimierung unserer Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von VSH unter https://www.videostream-hosting.com/j/privacy.

Über unsere Onlinepräsenz haben Sie die Möglichkeit, Informationen sowie Gesprächstermine mit unseren Mitarbeiter*innen zu unseren Angeboten und Leistungen sowie anderweitige Leistungen anzufragen. Bei manchen dieser Anfragen bitten wir Sie um die Mitteilung persönlicher Angaben, da die Anfrage andernfalls nicht sinnvoll bearbeitet werden kann. Die Verwendung der Daten teilen wir Ihnen im jeweiligen Zusammenhang mit der Anfrage mit. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, gesperrt haben möchten.

Das Internetangebot entspricht den in Deutschland gesetzlich geregelten Datenschutzvorgaben.

Sollten aus unserem Angebot über Verweise (Hyperlinks) Angebote Dritter erreichbar sein, so betrifft dieser Hinweis diese verlinkten Angebote nicht.

Social Media

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit unseren Kunden*innen, Interessenten*innen und Nutzern*innen zu kommunizieren und sie dort über unsere Ziele, Anliegen und Leistungen zu informieren.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Ihre Daten als Nutzer*in außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für Sie als Nutzer*in Risiken ergeben, weil z. B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer*innen erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass diese sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Die Daten der Nutzer*innen werden im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z. B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z. B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die den mutmaßlichen Interessen der Nutzer*innen entsprechen. Zu diesen Zwecken werden in der Regel Cookies auf den Rechnern der Nutzer*innen gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und ihre Interessen gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern*innen verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer*innen Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer*innen erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer guten und effektiven Information der Nutzer*innen und der Kommunikation mit ihnen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer*innen von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die beschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter der Plattformen haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer*innen und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Unsere Seiten enthalten Social-Media-Buttons. Erst wenn Sie auf einen solchen Button klicken, können folgende Daten an die Seitenbetreiber übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins, Herkunft der Besucher*innen, Referrer, URL der aktuellen Seite.

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins")  des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Üblicherweise bauen diese Plugins umgehend eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook auf, sobald Sie einen Internetauftritt aufrufen, der Facebook Plugins enthält. Zwar sind auch in unserer Internetpräsenz solche Plugins integriert, doch werden diese erst nachgeladen, wenn Sie dies aktiv per Klick gestatten.

Durch die Aktivierung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privats-sphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Unser Internetauftritt verwendet Plugins des Microblogging Dienstes twitter.com, welcher von der Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird ("Twitter"). Die Plugins sind mit einem Twitter Logo gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, also den "Twitter" Button betätigen wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter.

 

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram eingebunden sein, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Hierzu können z. B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer*innen ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer*innen Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o. g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer*innen zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram.

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ , Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated .

Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy.

WIr weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy ) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/ .).

Wir binden die Landkarten des Dienstes "OpenStreetMap" ein (https://www.openstreetmap.de), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden.

Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap entnehmen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Anfragen sowie Beiträge von Nutzer*innen auf unserer Facebookseite oder unseren Social Media Kanälen werden mit Hilfe des externen Kundenmanagements-Tools Facelift bearbeitet. Das heißt, wenn Sie eine Anfrage stellen, wird diese auf unseren Server übermittelt, so dass wir sie schneller und effektiver beantworten können. Wir verwenden nur die allgemein zugänglichen Daten, welche wir auch sehen würden, wenn wir Ihre Anfrage direkt auf Facebook etc. beantworten würden. D.h. Ihren Namen, Profilbild, Facebook-ID sowie die gewählte Sprache, ID, Datum und den Inhalt Ihres Beitrags.

Für Serviceanfragen gilt unsere Datenschutzerklärung: https://www.gls.de/datenschutz/

Wir verwenden die Software Facelift brand building technologies GmbH. Die Datenschutzerklärung von Facelift finden Sie unter https://www.facelift-bbt.com/de/impressum/

Änderungen


Diese Datenschutzerklärung kann in Zukunft geändert werden, weil sich z. B. die Rechtslage, angebotene Dienste oder die Art der Datenverarbeitung ändert. Wenn Einwilligungen der Nutzer*innen erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzer*innen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit deren Zustimmung.


Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung.