Stiftungskapital

Wirkungsvoll einsetzen

Beratung

Stiftungsvermögen, Stiftungszweck — zwei Worte, ein nachhaltiges Ziel

Verbinden Sie in Ihrer Vermögensanlage Ihren Stiftungsauftrag mit aktuellen Zeitfragen und gestalten Sie so aktiv die Gesellschaft. Wer professionell investiert, trägt sowohl die Verantwortung für den wirtschaftlichen Erfolg seiner Entscheidungen als auch für ihre soziale und ökologische Wirkung. Mit Ihrer Stiftung können Sie Impulse für ganzheitliche Veränderungen setzen.

Als erste nachhaltige Bank verbindet die GLS Bank professionelle Finanzdienstleistungen mit Themen wie Gerechtigkeit, Vielfalt und Ökologie. Neben den klassischen Dimensionen Rendite, Liquidität und Laufzeit ergänzt das sogenannte Mission Investing Ihren Ertrag um eine soziale und/oder ökologische Rendite, passend zu Ihrem Stiftungszweck.

Wirkung und Transparenz

In Sachen Transparenz sind wir Spitze. Wir veröffentlichen seit jeher alle Kreditvergaben, Beteiligungen und Schenkungen. Aber nicht nur das: Als 1,5-Grad-Bank weisen wir sogar nach, wie groß unsere gesellschaftliche Wirkung ist. Damit setzen wir Maßstäbe, an denen Sie uns gerne messen können.

So individuell wie Ihre Stiftung

Weil Stiftungsvermögen häufig spezifischen Restriktionen unterliegen, finden wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen der Vermögensanlage. Insbesondere bei gemeinnützigen Organisationen ist dies ein wichtiges Thema. Um den Regularien, dem Stiftungszweck sowie der Stiftung gerecht zu werden, begleiten wir Sie gern bei der Entwicklung Ihrer Anlage: mit Vermögensbegleitung oder in einer Vermögensverwaltung.

Lassen Sie sich beraten

Stiftungskapital in herausfordernden Zeiten

Mit den Expert*innen Petra Möller, Katrin Seifert, Axel Janitzki und Jörg Weber

Sinnvoll

Interview im Stifter TV

Angelika Stahl und Jan Köpper von der GLS Bank sprechen über Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage von Stiftungen und NGOs.

GLS Bank Fonds

Kennen Sie schon unsere strengen sozial-ökologischen GLS Bank Fonds, mit denen Sie werteorientiert investieren können?

Schenken, stiften, vererben

Geld kann mehr als nur Zinsen und Rendite bringen. Nutzen Sie dafür die Expertise der GLS Treuhand e.V.

Wie nachhaltig möchten Sie anlegen?

Seit einigen Jahren versucht die EU, Nachhaltigkeit im Finanzmarkt gesetzlich zu stärken, zum Beispiel mit der EU-Taxonomie.

Seit dem 2. August 2022 gilt ein neues Gesetz: Kundenberater*innen müssen Privatanleger*innen im Wertpapiergeschäft nach ihrer Nachhaltigkeitspräferenz fragen. Das Gesetz sieht drei Nachhaltigkeitsklassen vor: Wertpapiere und Fonds, die

  1. negative Auswirkungen auf Mensch und Umwelt vermeiden
  2. einen positiven Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten 
  3. einen wesentlichen positiven Beitrag zur Umwelt leisten (EU-Taxonomie)

Unser Nachhaltigkeitsverständnis geht weit über alle 3 Kategorien hinaus. Dennoch beachten wir natürlich die Gesetzgebung. Erfahren Sie, was das für Ihre nachhaltige Geldanlage bei der GLS Bank bedeutet.

Mehr erfahren

Bidlschirm mit Branchenaufteilung: Nachhaltigkeitspräferenz beim Wertpapiergeschäft

Wir beraten Sie gerne

+49 234 5797 454

Montag bis Donnerstag: 08:30 - 17:30 Uhr, Freitag: 08:30 - 16:00 Uhr

 

Oder vereinbaren Sie ganz einfach online Ihren Wunschtermin in Ihrer Filiale oder per Telefon.

Zum Herunterladen

Thema Titel Wofür brauchen Sie das? Formulare und Infos
Stiftungsvermögen Stiftungsvermögen als Gestaltungsmittel Diese Broschüre informiert über den sinnvollen Einsatz von Stiftungsvermögen als gesellschaftliches Gestaltungsmittel. Download (pdf | 2 MB) (Letzte Aktualisierung - 23.06.2022)