GLS Geschäftskonto

Für freiberuflich Tätige und Selbstständige

Konto eröffnen

Flexibel und zuverlässig

  • abgestimmt auf individuelle und branchenspezifische Bedürfnisse
  • sicheres und unkompliziertes Onlinebanking
  • telefonischer Kundensupport
  • Einzahlungen an den Geldautomaten der GLS Filialen sind kostenfrei, bei der Reisebank gebührenpflichtig
  • an den Automaten der Volks-, Raiffeisen- und Spardabanken gebührenfrei Geld abheben

Jetzt Konto eröffnen

GLS Mitglieder

Zeichnen Sie GLS Anteile

Als GLS Mitglied bewirken Sie richtig viel. Ihre Anteile ermöglichen die Vergabe von noch mehr sinnvollen Kredite.
GLS Mitglied werden

Konditionen

Leistungen Konditionen
GLS Beitrag

5 Euro/mtl. Der GLS Beitrag ist Voraussetzung für alle Angebote.

Kontoführungsgebühr

8 Euro pro Monat

Onlinebankingverfahren

FinTS/HBCI

Kontoführung

online

Buchungen

Elektronische Buchungen: 0,12 Euro/Buchung.

Kontoauszüge

kostenlos ins Onlinebanking-Postfach;
monatlich per Post, 1,60 Euro je Auszug

Sollzins für Kontokorrentkredite (eingeräumte Kontoüberziehung)

8,31 %* pro Jahr

GLS BankCard (Ausgabe einer Debitkarte)

0,00 Euro

GLS MasterCard Classic (Ausgabe einer Kreditkarte)

30 Euro je Karte/Jahr

weitere Onlinebanking-Verfahren möglich

HBCI, Sm@rtTAN Generator, die Kosten entnehmen Sie unserem Konditionenblatt

Einlagenentgelt

0,5 %**

Besonderheiten

Bargeldeinzahlungen sind an den Geldautomaten an den GLS Standorten Bochum, Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg und München kostenfrei, bei der Reisebank gebührenpflichtig (s. Konditionenblatt).

* zzgl. des 3-M-Euribor-Monatsdurchschnittssatzes. Dies ist standardmäßig der jeweils letztfestgestellte 3-Monatsdurchschnittssatz-Euribor (abrufbar unter www.gls.de/3meuribor/). Regelmäßig, jeweils zum 3. eines Monats, wird der bisherige Referenzzinssatz am Konto mit dem dann gültigen Referenzzinssatz verglichen. Sofern hierbei eine Abweichung von mindestens 0,01 Prozentpunkten vor handen ist, erfolgt eine Änderung der Sollzinssätze in Höhe der Abweichung (Zinsgleitklausel).
**Die Bank ist berechtigt, für die Verwahrung von Einlagen auf Einlagen- und Kontokorrentkonten ein Einlagenentgelt zu berechnen. Soweit nichts anderes vereinbart, ergeben sich die Zinsen und Entgelte für diese Leistungen aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis. Bis zu einem Gesamtvolumen i. H .v. insgesamt 50.000 Euro auf allen Kontokorrent- und Einlagenkonten (inkl. Tagesgeldkonten aber exkl. Spareinlagen) wird kein Einlagenentgelt berechnet (Sockel). Zur Feststellung, ob ein solches Gesamtvolumen erreicht ist, werden die Volumina aller Kontokorrent- und Einlagenkonten (inkl. Tagesgeldkonten aber exkl. Spareinlagen) addiert. Für darüberhinausgehende Einlagen wird für Guthaben auf Einlagen- und Kontokorrentkonten ein Einlagenentgelt i. H. v 0,5 % p. a. auf die den Sockel übersteigenden Einlagen berechnet.

Eröffnen Sie Ihr Geschäftskonto mit Sinn!

Werden Sie mit der Kontoeröffnung gleich auch GLS Mitglied, zeichnen Sie GLS Anteile und ermöglichen Sie damit noch mehr Kredite an sinnvolle Unternehmen.

Welche Kreditkarte wünschen Sie?

Warum GLS Bank?

Fenster Auf!

Weil wir ein Herz für Künstler*innen haben

"Wenn die Menschen nicht zu den Spielstätten können, dann müssen wir die Kunst zu den Menschen bringen!". Das war die spontane Reaktion von GLS Vorständin Aysel Osmaonglu (Foto rechts) und Radiomoderatorin Katja Leistenschneider im November 2020 zum zweiten Lockdown. 

Seither heißt es in Bochum jeden Donnerstag Abend Fenster Auf! Dann machen Bochum Künstler*innen Straßen und Plätze zu ihrer Bühne, musizieren, spielen Theater, rezitieren oder tanzen. Das Publikum schaut vom Fenster oder Balkon aus zu.

Die GLS Bank finanzierte die vierwöchige Pilotphase von Fenster Auf! mit 10.000 Euro. Mittlerweile gibt es erste Fenster Auf!-Initiativen in anderen Städten. 

Mehr erfahren

 

Einfach erklärt

Was ist der GLS Beitrag?

Eine nachhaltige Bank braucht eine nachhaltige Finanzierung. Mit unseren Kund*innen haben wir vereinbart, dass ein jährlicher Betrag von 60 Euro angemessen ist für unsere einzigartige Leistung, Geld genau dahin zu bringen, wo es sozial und ökologisch positiv wirkt. Für Menschen unter 28 Jahren ist der GLS Beitrag reduziert. Jede/r zahlt den Beitrag nur einmal – egal wie viele Angebote man nutzt.

  • 0 Euro monatlich für Minderjährige
  • 1 Euro monatlich für Menschen unter 28 (oder Einkommen im Rahmen des steuerlichen Freibertrags)
  • 5 Euro monatlich ab 28 Jahren und für juristische Personen

Mehr erfahren

Was ist die GLS Mitgliedschaft?

Genossenschaft? Ja, aus Überzeugung. Unser Eigenkapital kommt nicht von den Börsen – sondern von unseren GLS Mitgliedern. Es macht besonders viel Sinn, nicht nur GLS Kund*in sondern auch GLS Mitglied zu werden. Eine GLS Mitgliedschaft lohnt sich!

  • sozial-ökologische Vorhaben ermöglichen
  • jährliche Dividende

Juristische Personen werden Mitglied mit 25 GLS Anteilen (natürliche mit 5), 1 GLS Anteil à 100 EUR.

Anteile zeichnen