Konditionen & Preise

Übersicht unserer Angebote, Services und Preise

Hier finden Sie alle Information zu unserern Angeboten, Services und Preise.

Fragen & Antworten

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen, welche wir Ihnen gerne beantworten möchten.

Mehr Informationen

Zum Herunterladen

Thema Titel Wofür brauchen Sie das? Formulare und Infos
Preisleistungsverzeichnis Preis- und Leistungsverzeichnis für neue Kund*innen ab 1. Januar 2024 Im Preis- und Leistungsverzeichnis sind die Preise für Dienstleistung im standardisierten Geschäftsverkehr zusammengefasst. Download (pdf | 426 KB) (Letzte Aktualisierung - 02.01.2024)
Preisleistungsverzeichnis Preis- und Leistungsverzeichnis für Bestandskund*innen Im Preis- und Leistungsverzeichnis sind die Preise für Dienstleistung im standardisierten Geschäftsverkehr zusammengefasst. Für alle, die bis 31.12.2023 Kund*in der GLS Bank geworden sind. Download (pdf | 643 KB) (Letzte Aktualisierung - 22.04.2024)
Preisleistungsverzeichnis Änderung des Preis- und Leistungsverzeichnisses In dieser Info finden Sie einen Überblick über die Änderungen in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis. Download (pdf | 88 KB) (Letzte Aktualisierung - 03.05.2024)
Preisleistungsverzeichnis Preis- und Leistungsverzeichnis GLS onlineInvest Im Preis- und Leistungsverzeichnis sind die Preise für die Dienstleistung des GLS onlineInvest zusammengefasst. Download (pdf | 1 MB) (Letzte Aktualisierung - 11.04.2023)
Preisaushang Preisaushang Im Preisaushang finden Sie die Konditionen und Regelsätze für das Privatkundengeschäft und den Zahlungsverkehr für Geschäftskund*innen. Download (pdf | 474 KB) (Letzte Aktualisierung - 10.06.2024)

Fragen & Antworten

Eine beleghafte Buchung/Überweisung ist, wenn Sie uns einen Überweisungsträger/Überweisungsschein per Post senden oder in einer GLS Filiale abgeben oder einwerfen. 

SEPA-Überweisungen, die Sie im GLS Onlinebanking oder der GLS Banking-App machen, sind kostenfrei.

Beispiel Überweisungsträger/Überweisungsschein

Weil beleghafte Buchungen händisch durch unseren Zahlungsverkehr bearbeitet werden müssen, berechnen wir dafür 1 Euro. 
 
Wenn Sie allerdings eine Buchung für ein GLS Sparkonto einsenden, kostet das nichts.  

Es gibt übrigens noch formlose Überweisungen als Freitextbriefe, die einen SEPA-Überweisungsauftrag enthalten. Ihre Bearbeitung kostet 5 Euro.  
  
Noch kein GLS Onlinebanking?
Hier können Sie sich kostenlos fürs sichere Onlinebanking freischalten. 

 

 

Onlinebanking:
Loggen Sie sich hierzu im GLS Onlinebanking mit ihrem Netkey/ Alias und Ihrer PIN ein. Hier erscheint eine Seite für Ihre Zustimmung. Laden Sie die dort zur Verfügung gestellten Dokumente zum Lesen und zur Aufbewahrung herunter. Anschließend wählen Sie den Button „Zustimmen“. Unabhängig davon wie viele Produkte Sie bei der GLS Bank führen, müssen Sie den Prozess nur einmal für Ihre gesamte Kundenbeziehung durchlaufen.
Übrigens: Die heruntergeladenen Unterlagen stellen wir zusätzlich automatisch in Ihr Online-Postfach ein.

Kein Onlinebanking:
Sollten Sie kein Onlinebanking bei der GLS Bank nutzen, erhalten Sie in den kommenden Wochen Post von uns. Das Schreiben enthält einen QR-Code, den Sie mit Ihrem Smartphone scannen und digital zustimmen können. Alternativ liegt dem Schreiben auch ein Zustimmungsbogen bei, den Sie unterschreiben und an uns zurücksenden können.

 

 

Nein, das geht leider nicht.
Wir müssen sicherstellen, dass Sie sämtliche Unterlagen, heruntergeladen und zur Kenntnis genommen haben. Bitte folgen Sie dem beschriebenen Weg zur Zustimmung.

Nein, das geht leider nicht. Bitte folgen Sie den Anweisungen im GLS Onlinebanking über unsere Webseite.

Die Seite wird Ihnen so lange angezeigt, bis Sie die Zustimmung erteilt haben. Über das "X" in der Ecke rechts oben, können Sie die Anzeige schließen und zu einem späteren zeitpunkt zustimmen. 

Beim nächsten Login wird Ihnen die Seite erneut angezeigt.

 

Durch das BGH-Urteil vom 27. April 2021 ist bei Preisanpassungen eine aktive Zustimmung unserer Kund*innen erforderlich.

Die gesetzlichen Vertreter erhalten ein Anschreiben (per Post) für das Konto des Kindes. Das Anschreiben enthält einen QR-Code über den Sie die Zustimmung digital erteilen können. Alternativ enthält das Anschreiben einen Zustimmungsbogen, den Sie untreschreiben und an uns zurück senden.

Ja, wenn Sie Mitkontoinhaber eines Gemeinschaftskontos sind und auch alleine für das Konto vertretungsberechtigt sind.

 

Da wir Ihre Zustimmung für jede Personen-/Kundennummer separat dokumentieren müssen, können Sie mehrere Schreiben erhalten. Das wird zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie ein Einzelkonto und zusätzlich auch ein Firmenkonto oder ähnliches haben. Führen Sie daher bitte die Zustimmung für alle Schreiben mit dem jeweiligen QR-Code oder Zustimmungsbogen durch.

 

Wir informieren Sie spätestens zwei Monate, bevor Änderungen wirksam werden – entweder schriftlich oder online. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn sich Entgelte ändern oder wenn Änderungen dem Abschluss eines neuen Vertrages gleichkommen. Solche Änderungen werden nur wirksam, wenn Sie aktiv zustimmen.

Anders verhält es sich, wenn wir etwa wegen geänderter gesetzlicher Vorgaben die Geschäftsbedingungen anpassen müssen. Wir informieren Sie darüber natürlich, Sie müssen aber nicht aktiv zustimmen.