Grüner buchen

Mit einer GLS Kontoverbindung zeigen Sie, dass Sie Ihre Nachhaltigkeitsstrategie konsequent durchdacht haben. Ganz gleich, wie groß Ihr Unternehmen ist: Unsere GLS Girokonten für Geschäftskunden bieten in Sachen Zahlungsverkehr das gesamte Leistungsspektrum. So wissen Sie Ihre Bankgeschäfte immer gut versorgt.

Wir analysieren es!

Genauer gesagt Ihren Zahlungsverkehr. So gelangen Sie schnell zum optimalen Angebot und sparen Nerven und Kosten.

Kleines Gerät – große Wirkung

Nachhaltiger Zahlungsverkehr? Voilà! Alles über unsere Hard- und Softwarelösungen für Ihr Onlinebanking erhalten Sie im ... 

GLS e-commerce

Nutzen Sie für Ihren Online-Shop GLS e-commerce, eine Softwarelösung für Website, Webshop und Zahlungsabwicklung.

Angebote

  GLS Geschäftskonto GLS Geschäftskonto für Freiberufliche und Selbstständige GLS GeschäftskontoPlus
GLS Beitrag Voraussetzung für alle Angebote, 5,00 Euro/mtl.
Kontoführungsgebühr pro Monat 8,00 Euro 8,00 Euro 20,00 Euro
Onlinebanking-Verfahren FinTS/HBCI

FinTS/HBCI

 

 

FinTS/HBCI
Buchungen

elektronisch: 0,12 Euro/Buchung

elektronisch: 0,12 Euro/Buchung elektronisch: 0,08 Euro/Buchung
gebührenfreie Buchungsposten im Monat 50
Arbeitsposten in Sammelaufträgen 0,05 Euro/Buchung 0,05 Euro/Buchung

0,04 Euro/Buchung

Kontoführung online, schriftlich, telefonisch online

online, schriftlich,
telefonisch

Kontoauszüge

monatlich per Post, 1,60 EUR je Auszug

monatlich per Post, 1,60 EUR je Auszug

monatlich per Post, 1,60 Euro je Auszug

GLS BankCard (Ausgabe einer Debitkarte) inklusive inklusive inklusive
GLS BusinessCard (Ausgabe einer Kreditkarte) 50,00 Euro pro Jahr 50,00 Euro pro Jahr

Sollzins für Kontokorrentkredite
(eingeräumte Kontoüberziehung)

 

8,31%*

8,31%*

8,31%*

 

GLS Geschäftskonto

GLS Geschäftskonto für Freiberufliche und Selbstständige

GLS GeschäftskontoPlus

* zzgl. 3-Monats-Euribor-Monatsdurchschnittssatz: Dies ist standardmäßig der jeweils letztfestgestellte 3-Monatsdurchschnittssatz-Euribor. Regelmäßig, jeweils zum 3. eines Monats, wird der bisherige Referenzzinssatz am Konto mit dem dann gültigen Referenzzinssatz verglichen. Sofern hierbei eine Abweichung von mindestens 0,01 %-Punkten vorhanden ist, erfolgt eine Änderung der Sollzinssätze in Höhe der Abweichung (Zinsgleitklausel).

Informieren Sie sich über alle Details in unserem Konditionenblatt.