50 Jahre Messe

50 Jahre Zukunft

Die GLS Bank wird 50

GLS Jubiläumsfestival mit Nachhaltigkeitsmesse

Feiern Sie mit uns 50 Jahre GLS Bank am 1. und 2. Juni 2024 in der Jahrhunderthalle in Bochum mit

  • Live-Musik
  • Workshops
  • Projektvorstellungen
  • Mit-Mach-Angeboten für Groß und Klein
  • Kinderbetreuung an beiden Tagen
  • leckerem Bio-Essen
  • vielen Gästen

Das besondere Highlight ist unsere GLS Nachhaltigkeitsmesse mit spannenden Unternehmen und Initiativen aus der GLS Kundschaft.

Der Eintritt ist frei.

Anmelden

Bis zum Festivalstart sind es noch

Programm Highlights

Wir diskutieren mit Claudine Nierth und Anette Dowideit über die Zukunft unserer Demokratie. 
 

Claudine Nierth

Claudine Nierth ist Gründerin und Vorsitzende des Vereins Mehr Demokratie e. V. 

Mehr Demokratie unterstützt unter anderem Bürgerräte und macht mit neuen Teilhabeformen Demokratie erlebbarer.

Foto: Burgis Wehry

Claudine Nierth

Anette Dowideit

Anette Dowideit ist stellvertretende Chefredakteurin von CORRECTIV

Das Medienhaus hat mit seinen Recherchen über das Geheimtreffen von Rechtsradikalen in Potsdam Millionen Menschen aufgeweckt und gegen AfD & Co. auf die Straße gebracht.

Foto: Ivo Mayr/CORRECTIV

Anette Dowideit vom Medienhaus Correctiv

Diese Unternehmen sind schon auf der Nachhaltigkeitsmesse dabei

Jetzt Mitglied werden -

und bei der Generalversammlung mit abstimmen.

GLS Bank Anteile – GLS Mitgliedschaft

Nachhaltige Veranstaltungen der GLS Bank: Worum geht es da eigentlich?

Warum macht die nachhaltigste Bank Deutschlands überhaupt noch Präsenzveranstaltungen? Eine berechtigte Frage. Wenn viele Menschen auf unterschiedlichen Mobilitätswegen an eime großen Ort zusammenkommen, ist das aus der Perspektive, die Ressourcen der Erde schonen zu wollen, überhaupt nicht nachhaltig. Wir haben uns daher Nachhaltiges Eventmanagement vorgenommen und wollen das auch für die GLS Messe umsetzen. Was wir darunter verstehen, erklärt Laura Gögelein, eine der Organisatorinnen der GLS Messe in unserem Blog.

Lesen Sie mehr dazu im Blog

Häufig gestellte Fragen

Informationen zur Anreise

Inmitten eines der größten Ballungszentren Europas gelegen, ist die Jahrhunderthalle Bochum für Sie aus allen Richtungen bestens erreichbar. Nutzen Sie eine unserer Wegbeschreibungen oder lassen Sie sich durch den Routenplaner ganz individuell von Ihrer Haustür Jahrhunderthalle Bochum leiten.

Mit dem Angebot von greenmobility.de können Sie Ihre Anreise zur Jahrhunderthalle in Bochum schnell und einfach durch einen übersichtlichen Vergleich verschiedener Verkehrsmittel mit Hilfe von Echtzeitdaten planen. Das Angebot durchsucht relevante Anbieter nach aktuellen Angeboten und erspart Ihnen die zeitaufwändige Suche auf vielen einzelnen Webseiten. Hier wird Ihnen auch ein CO2-Rechner für Ihre Anreise und für den Vergleich der verschiedenen Verkehrsmittel angeboten. 

Zu GreenMobility.de

Wir freuen uns auf Sie und wünschen eine gute Anreise.

Anschrift

Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
D-44793 Bochum

Bahn

Ab Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der Straßenbahnlinie 302 Richtung Gelsenkirchen-Buer oder der Linie 310 Richtung Bochum-Höntrop. Ausstieg an der Haltestelle „Bochumer Verein/Jahrhunderthalle“. Nun gehen Sie die Freitreppe hinauf und folgen dem befestigten Weg. Nach zwei Gehminuten können Sie die Jahrhunderthalle Bochum sehen

Anfahrtsbeschreibung PKW

Von der A 40 kommend nehmen Sie bitte die Autobahnausfahrt „Innenstadt West“ und folgen der Beschilderung „Bochum Zentrum / Innenstadt West“. Automatisch erreichen Sie die Kreuzung Wattenscheider Straße/Gahlensche Straße und folgen dem Parkplatzsymbol Jahrhunderthalle. Nach ca. drei Minuten Fußweg erreichen Sie die Halle. Bitte programmieren Sie Ihr Navigationssystem auf ‚Gahlensche Straße 15, 44793 Bochum‘ oder auf ‚An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum‘.

Mitfahrangebot

Die Anreise mit dem PKW ist pro Person umweltfreundlicher, wenn dessen Kapazität möglichst vollständig ausgenutzt wird.

Freie Plätze können etwa durch Mitfahrangebote mit netten Mitfahrer*innen gefüllt werden. So können Sie bereits auf der Anreise neue Kontakte zu GLS-Bank-Mitgliedern oder Mitreisenden knüpfen. Ein kostenloses Angebot zum Einstellen und Finden von Mitfahrgelegenheiten bietet bessermitfahren.de. Die werbefreie Plattform sammelt keine personenbezogenen Daten und versteht sich als gemeinnützige Alternative zu anderen Wettbewerbern.

Zu BesserMitfahren.de 

Parkplätze für Besucher*innen

Von der A40 kommend, folgen Sie dem Parkplatzsymbol Jahrhunderthalle Bochum. Nach ca. drei Minuten Fußweg erreichen Sie die Halle.

In direkter Nachbarschaft zur Jahrhunderthalle befinden sich das GHOTEL hotel & living Bochum.

 

Die Anmeldung zur Generalversammlung erfolgt vor Ort in der Jahrhunderthalle in Bochum. Die Eintragung ist am 1. Juni 2024 von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr möglich. Um einen pünktlichen Beginn der Generalversammlung zu gewährleisten, bitten wir Sie, den Vormittag zu nutzen.

Bitte legen Sie bei der Eintragung rechtsverbindlich unterschriebene Vollmachten und zum Nachweis der Vertretungsberechtigung bei juristischen Personen zusätzlich noch aktuelle Registerauszüge (Handelsregisterauszug nicht älter als 6 Monate) vor!

"Hinweise zur Erteilung von Vollmachten und zur Vertretung bei der Ausübung des Stimmrechtes gem. § 26 Abs. 4 der Satzung der GLS Bank:
Mitglieder bzw. deren gesetzliche Vertreter oder zur Vertretung ermächtigte Gesellschafter können sich in der Generalversammlung durch Bevollmächtigte vertreten lassen. Ein Bevollmächtigter kann nicht mehr als zwei Mitglieder vertreten. Bevollmächtigte können nur Mitglieder der Genossenschaft, Ehegatten, Eltern, Kinder oder Geschwister eines Mitglieds sein oder müssen zum Vollmachtgeber in einem Gesellschafts- oder Anstellungsverhältnis stehen. Stimmberechtigte gesetzliche bzw. ermächtigte Vertreter oder Bevollmächtigte müssen ihre Vertretungsbefugnis schriftlich nachweisen."
 

Ihre Stimmkarten erhalten Sie bei der Eintragung an der Anmeldung in der Jahrhunderthalle. Die Eintragung ist am 1. Juni 2024 von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr möglich. Bitte bringen Sie ein gültiges Legitimationsdokument (z.B. Personalausweis) mit.