GLS eCommerce

Alles online

Kontakt

Digital: Handel, Bezahlen, Spenden

Bringen Sie Ihre sozial-ökologischen Angebote  mit unseren Software- und Bezahlverfahren ins Internet. 

Paydirekt

Unser Online-Zahlverfahren erfüllt höchste Sicherheitsstandards, bei dem Ihre Kund*innen die Hoheit über ihre Daten  behalten. 

  • authentifizierte Kund*innen der Banken
  • autorisierte Konten der Kund*innen
  • maximaler Datenschutz
  • Reduzierung der Zahlungsausfälle

Mehr erfahren

GLS eSpende

Mit GLS eSpende binden Sie auf Ihrer Website unkompliziert ein professionelles Spendenformular ein.

  • für einmalige und wiederkehrende Spenden
  • Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Sofort Überweisung
  • Export der Spender*innen-Daten möglich
  • Übersicht über die Spendenverläufe mit Auswertung von A/B Tests

Im GLS Laden beantragen

Warum GLS Bank?

Weil wir auch beim Online-Handel und Online-Bezahlen Wert auf Solidarität, Fairness und Datenhoheit legen.

Datensicherheit steht bei Paydirekt im Mittelpunkt, einem Gemeinsachftsangebote zahlreicher deutscher Banken. Server und Datenströme bleiben in Deutschland.

Mit der eSpende ermöglichen gemeinnützigen Organisationen die einfache Spendenakquise im Internet und tragen so dazu dabei, dass sie ihre wichtige Arbeit leisten können.

 

GLS Kunden, die die eSpende nutzen.

Einfach erklärt

Was ist der GLS Beitrag?

Eine nachhaltige Bank braucht eine nachhaltige Finanzierung. Mit unseren Kund*innen haben wir vereinbart, dass ein jährlicher Betrag von 60 Euro angemessen ist für unsere einzigartige Leistung, Geld genau dahin zu bringen, wo es sozial und ökologisch positiv wirkt. Für Menschen unter 28 Jahren ist der GLS Beitrag reduziert. Jede/r zahlt den Beitrag nur einmal – egal wie viele Angebote man nutzt.

  • 0 Euro monatlich für Minderjährige
  • 1 Euro monatlich für Menschen unter 28 (oder Einkommen im Rahmen des steuerlichen Freibertrags)
  • 5 Euro monatlich ab 28 Jahren und für juristische Personen

Mehr erfahren

Was ist die GLS Mitgliedschaft?

Genossenschaft? Ja, aus Überzeugung. Unser Eigenkapital kommt nicht von den Börsen – sondern von unseren GLS Mitgliedern. Es macht besonders viel Sinn, nicht nur GLS Kund*in sondern auch GLS Mitglied zu werden. Eine GLS Mitgliedschaft lohnt sich!

  • sozial-ökologische Vorhaben ermöglichen
  • jährliche Dividende

Juristische Personen werden Mitglied mit 25 GLS Anteilen, 1 GLS Anteil à 100 EUR.

Anteile zeichnen