Zukunftsbild Bildung & Kultur

Mündige Bürger*innen und Vielfalt

Demokratie braucht mündige, kreative Bürger*innen. Deshalb finanzieren wir freie und vielfältige Bildungs- und Kultureinrichtungen. Sie sind die Grundlage dafür, dass sich Verantwortung, Selbstbewusstsein, Talente, Ideen und Initiativen entwickeln können. 

Wirken auch Sie daran mit!

Nachhaltiges Konto eröffnen

 

Im Jahr 2021 bewirkt

2.207 zusätzliche Schul- und Kindergartenplätze

41.445 m² zusätzliche Raumfläche für Bildungseinrichtungen

1.205 Weiterbildungstage für Lehrkräfte in Bildungseinrichtungen

Das haben wir bewirkt

Die GLS Bank finanziert Vielfalt und hat im Jahr 2021 neue Kredite in Höhe von 108 Millionen Euro für freie Bildung und Kultur vergeben. 

Anhand verschiedener Indikatoren unseres Zukunftsbildes haben wir genau geprüft, was wir 2021 bewirkt haben.

So messen wir unsere Wirkung in Bildung und Kultur

Pädagogische Vielfalt & Bildungssouveränität

97 % der finanzierten Schulen und Kindergärten bieten Lerninhalte und Projekte zur Sensibilisierung im Bereich Umwelt & Ernährung an. 91 % der finanzierten Schulen haben Bildungsangebote zu alternativem Wirtschaften, darunter solidarische Landwirtschaft, Post-Wachstumsfragen, Nachhaltigkeitsmanagement oder planetare Grenzen.

Betreuungsqualität

In den finanzierten Kindergärten und Horten liegt der durchschnittliche Betreuungsschlüssel bei 1:6. Das bedeutet, eine pädagogische Fachkraft kümmert sich im Schnitt um sechs Kinder. Um die Betreuung kontinuierlich zu verbessern, ermöglichen die Kindergärten und Horte ihren Erzieher*innen Weiterbildungen im Umfang von durchschnittlich 12,8 Tagen pro Jahr.

Umgebungsqualität

Wir sind stolz darauf, dass 100 % der finanzierten Schulen und Kindergärten Maßnahmen treffen, um die Raumgestaltung zu verbessern und die Umgebungsqualität zu steigern – etwa durch naturnahe, ökologische Oberflächenstoffe. 74 % der finanzierten Schulen und Kindergärten bieten biologische & regionale Lebensmittel an – 13 % zumindest biologische und die anderen 13 % regionale Lebensmittel.

Nachhaltiges Bauen

74 % der finanzierten Einrichtungen in der Branche Bildung & Kultur beziehen bereits Ökostrom. Durchschnittlich 51 % des Bau-Finanzierungsvolumens werden für Aufwendungen zur Durchführung von nachhaltigen Baumaßnahmen verwendet – z.B. für grüne Klassenzimmer, Sinnesgärten, Photovoltaikanlagen auf dem Schuldach, Begrünung der Dachflächen oder eine barrierefreie Gestaltung der Räumlichkeiten.

Zugangsmöglichkeiten

45 % bieten explizit (Schul-)Plätze für Kinder mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus an.

Bildung & Kultur

im GLS Nachhaltigkeitsbericht

mehr erfahren

Das finanzieren wir

Michaeli Schule Köln

Menschlichkeit, Anteilnahme, gegenseitige Hilfe und Miteinander sind die Grundprinzipien dieser Waldorfschule.

Kiron

Kiron ermöglicht geflüchteten Menschen mit offenem Asylstatus Zugang zu Hochschulbildung.

Metropolenhaus

Kreativer Freiraum für die Nachbarschaft und Stadtteilentwicklung