Nachhaltigkeitsresearch

Nachhaltig geprüft

Wer kümmert sich darum, Wissen und Hintergrundinformationen für die GLS Bank systematisch aufzubereiten? Wie bleibt unser Wissen über die Branchen, die wir finanzieren, aktuell? Wie kommt unser Anlageausschuss zu seiner Bewertung von Wertpapieremittenten?

Mit diesen Fragen befassen sich unsere Spezialistinnen und Spezialisten im Nachhaltigkeitsresearch. Sie stellen die langfristig nachhaltige Ausrichtung des Wertpapiergeschäfts der GLS Bank sicher. Schwerpunkt der Arbeit ist die Entwicklung und das Monitoring des GLS Anlageuniversums.Grundlage für alle Prozesse und Entscheidungen ist unser Nachhaltigkeitsverständnis, was in unseren Anlage- und Finanzierungsgrundsätzen konkret formuliert ist. Detaillierte Informationen zur Arbeitsweise des GLS Researchteams finden Sie unten in unserem Info "GLS Nachhaltigkeitsresearch".

Fünf Schritte

Jedes Unternehmen durchläuft fünf Prozessschritte, bevor entschieden ist, ob es Teil des GLS Anlageuniversums wird: die Vorprüfung, das Geschäftsfeld, die Geschäftspraktiken, den Anlageausschuss und die ökonomische Bewertung.


Der Researchprozess

1. Vorprüfung

Aus einem Ideenpool selektiert das GLS Research potentielle Investments. Bei der Auswahl gelten die Anlage- und Finanzierungsgrundsätze der Bank. Um Kontroversen ausfindig zu machen nutzt das Team öffentlich zugängliche Informationen. Nur rund die Hälfte der Vorschläge bestehen diese Vorprüfung.

2. Analyse Geschäftsfeld

Im zweiten Schritt steht das Geschäftsfeld im Mittelpunkt. Wirken die Geschäftsfelder gesellschaftlich positiv? Alle Aktivitäten, Beteiligungen und Partner/innen werden unter die Lupe genommen. Hierfür geht das GLS Research direkt mit den potentiellen Unternehmen ins Gespräch, analysiert Geschäftsberichte und greift auf externe Researchexpertise zurück.

3. Analyse Geschäftspraktiken

Welche sozialen und ökologischen Standards wurden intergiert? Wird deren Einhaltung durch ein Managementsystem sichergestellt? Die Ergebnisse aus Schritt 2 und 3 bündelt das GLS Research nun zum GLS Nachhaltigkeitsprofil.

4. Prüfung und Entscheidung im Anlageausschuss

Das GLS Nachhaltigkeitsprofil ist die Grundlage für die Diskussionen im GLS Anlageausschuss. Alle Wertpapiere werden einzeln diskutiert. Die Mitglieder des Anlageausschusses bringen ihre langjährige branchenspezifische Expertise ein, was eine ganzheitliche Bewertung des  Investments ermöglicht.

Zwischenschritt: GLS Anlageuniversum

Das Anlageuniversum wird aus Unternehmen gebildet, die alle Prüfschritte positiv durchlaufen haben und somit den strengen sozialökologischen Grundsätzen der GLS Bank entsprechen.

5. Analyse und Bewertung ökonomischer Faktoren

Aus dem GLS Anlageuniversum wählen die internen Experten/innen diejenigen Investments aus, die ökonomisch interessant sind. Diese werden ins GLS Nachhaltigkeitsuniversum aufgenommen und zur Beratung freigegeben.


Mehr Infos

Formulare & Broschüren Wofür brauchen Sie das?
Anlage- und Finanzierungsgrundsätze der GLS Bank (PDF | 59.99kB)

Hier finden Sie Informationen zu den Anlage- und Finanzierungsgrundsätzen der GLS Bank.

GLS Nachhaltigkeitsresearch (PDF | 47.17kB)

Info und Grafiken zur Arbeitsweise des GLS Nachhaltigkeitsresearch.

Research in 5 Schritten (PDF | 1.4MB)

Diese Grafik zeigt die 5 Schritte des Researchprozesses.

Teilen