Arbeitsweisen

Zukunft schaffen

Klare Kriterien

Wir sind eine sozial-ökologische Bank und setzen Geld dafür ein, die Gesellschaft zukunftsfähig zu gestalten. Was wir finanzieren, wie wir liquides Geld anlegen und welche Anlageangebote wir unseren Kundinnen und Kunden machen, entscheiden wir auf der Grundlage eines strengen Kriterienkatalogs.

Konkret heißt das, dass wir nur solche Unternehmen und Projekte finanzieren, die Entwicklungschancen für unsere und für zukünftige Generationen erhalten oder schaffen. Den Schwerpunkt legen wir dabei auf die Bereiche Energie, Wohnen, Bildung, Ernährung, Soziales und nachhaltige Wirtschaft. Sie decken die wesentlichen Bedürfnisse des Menschen ab. Unsere eigenen Anlagen, aber auch die Wertpapierangebote für unsere Kundinnen und Kunden müssen bestimmte Positivkriterien erfüllen. 

Gemeinsam viel bewirken

Besonders am Herzen liegen uns Projekte, die überwiegend gemeinwohlorientiert sind, zum Beispiel Gesundheits-, Bildungs-, soziale und kulturelle Initiativen, auch der ökologische Landbau. Typisch ist für sie meist, dass sie vom Engagement vieler Einzelpersonen getragen werden und auf Zuwendungen wie Steuergelder, Zuschüsse oder Spenden angewiesen sind. Damit diese guten Ideen verwirklicht werden können, auch wenn sie sich nicht in Euro und Cent rechnen, haben wir das Instrument der Kostendeckungsumlage entwickelt, mit dem wir durch Unterstützung unserer Anlegerinnen und Anleger günstigere Kredite vergeben können.

Wie arbeitet eigentlich eine Bank?

Diese Frage beantworten wir auch in einem Beitrag auf unserem GLS Bank-Blog


Teilen