Reicht das Bio von heute für das Bio von morgen?

Bereits seit 1974 werden ökologische Bauernhöfe in ganz Deutschland von der GLS Bank finanziert. Wir haben Artenvielfalt früh als hohes Gut erkannt. Ganz abgesehen von Vorteilen wie Frische und Unbedenklichkeit der Lebensmittel.

Jetzt ist unser Ziel: 30 Prozent Ökolandbau bis 2030. Damit nicht genug! Gleichzeitig wollen wir den Pesitzideinsatz halbieren und nur noch artgerechte Tierhaltung.

Tauchen Sie am 25. November 2021 ab 18.30 Uhr mit uns ein in die Fragen und Herausforderungen des Biolandbaus.
Ein interessanter Abend für Profis und alle anderen Bioliebhaber*innen. Diskutieren Sie mit den Branchengrößen Barbara Scheitz (Andechser), Stefan Hipp (Hipp) und Thomas Jorberg (GLS Bank). Wir freuen uns auf Sie!