GLS Starterkonto

Für junge Menschen zwischen 14 und 17 Jahren

Wir spekulieren nicht, sondern geben Kredite an nachhaltige Unternehmer*innen in Deutschland.

  • kostenlose Kontoführung
  • gebührenfrei Geld abheben an den Automaten der Volks-, Raiffeisen- und Spardabanken
  • kostenlose GLS App

Konto eröffnen

Hier findest du die Konditionen des GLS Starterkontos.

Du entscheidest wofür!

Geld bedeutet Verantwortung. Darum kannst du bei der Kontoeröffnung festlegen, wohin wir dein Geld als Kredit geben sollen.

  • Erneuerbare Energien
  • Nachhaltige Wirtschaft
  • Ernährung
  • Wohnen
  • Bildung & Kultur
  • Soziales & Gesundheit

Die GLS Anlage- und Finanzierungsgrundsätze sorgen dafür, dass Dein Geld nicht in die falschen Hände gerät, sondern nur zukunftsfähigen Unternehmen und Projekten mit Sinn zugute kommt.

Konto eröffnen

So einfach geht's

  1. Kontoantrag online ausfüllen und ausdrucken
  2. Lasse deine Erziehungsberechtigten an allen erforderlichen Stellen unterschreiben
  3. Alle Unterlagen zurücksenden
  4. Post abwarten und los geht´s: Kontonummer und, falls beantragt, die GLS BankCard - senden wir dir zu.

Das spricht dafür

Mensch, Umwelt, Gewinn

Durch unsere Art des Bankings entstehen neue, sinnvolle Unternehmen, Bildungsangebote, Wohnräume und vieles mehr für uns Menschen. Unsere Umwelt wird geschützt um die natürlichen Lebensgrundlagen für zukünftige Generationen zu erhalten. Und so entsteht auch der ökonomische Gewinn.

Automaten finden

Mit der GLS BankCard können Sie kostenlos im zweitgrößten Automatennetz Deutschlands, dem Netz der Volks-, Raiffeisen- und Sparda-Banken, Bargeld abheben.

Online und offline sicher

Schwarze Schafe gibt es leider – darum nutzen wir fürs Onlinebanking modernste Verfahren für höchste Sicherheit. Auch der Schutz Ihrer Daten im Netz liegt uns am Herzen. Auf Institutsebene ist Ihr Erspartes durch die Sicherungseinrichtungen des Bundesverbandes der deutschen Volks- und Raiffeisenbanken geschützt.

Wieviel kostet eine gute Bank?

Fünf Euro monatlich damit wir so sozial und ökologisch sein können, wie wir sind! Kunden*innen unter 28 Jahren bezahlen einen Euro, Minderjährige nichts: Das ist der GLS Beitrag. Denn wir finanzieren nicht nur die nachhaltige Wirtschaft, wir selbst wirtschaften ebenfalls konsequent nachhaltig. Hierzu bedarf es eines gesicherten Einkommens für das Unternehmen.
Dafür suchen Sie bei uns vergeblich Glastürme, Boni und Erträge aus Spekulationsgeschäften. Ein weiterer schöner Effekt: wir können Sie ohne Verkaufsdruck ausführlich und ganzheitlich beraten. Unseren einzelnen Angeboten sind zusätzlich Konditionen zugeordnet. Das ist transparent für Sie. Denn die besten Dinge im Leben sind kostenlos. Die besten Banken NICHT!

Konditionen

Leistungen Konditionen
GLS Beitrag

Voraussetzung für alle GLS Angebote, von 14 bis einschließlich 17 Jahre 0,00 Euro pro Monat

Kontoführungsgebühr

kostenlos

Online-Buchungen

kostenlos

Onlinebanking-Verfahren
  • Mobile TAN
  • Sm@rtTAN photo
Kontoauszüge

monatlich elektronisch in den Online-Postkorb

Besonderheiten
  • Kontoführung auf Guthabenbasis.
  • GLS BankCard mit Jugendschutzmerkmal.
  • Mit Erreichen des 18. Lebensjahres wird das Starterkonto in ein kostenloses Junges Konto umgewandelt.
  • Bargeldeinzahlungen sind an den Geldautomaten an den GLS Standorten Bochum, Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg und München kostenfrei, bei der Reisebank gebührenpflichtig (s. Konditionenblatt).
GLS BankCard

kostenlos (nur für Kontoinhaber)

GLS Visa BasicCard

30 Euro pro Jahr

Noch Fragen zum GLS Starterkonto?

Beim Wechsel zu uns unterstützen wir Sie mit unserem GLS Kontowechselservice. Sie informieren uns, wer von Ihrer neuen Bankverbindung wissen muss, wir erledigen den Rest.

Mehr erfahren

Die Zinsen sind historisch niedrig und werden es voraussichtlich lange bleiben. Das kommt zunächst unseren Kreditnehmern zugute – und damit unseren gemeinsamen Nachhaltigkeitszielen.Die Zinsen auf Sparkonten und andere Einlagen gehen zwar auch zurück, aber deutlich langsamer als die Kreditzinsen. Noch dramatischer als die Zinsen sinkt die so genannte Zinsmarge – also die Differenz zwischen Einlagen- und Kreditzinsen. Diese Zinsmarge war bislang die Haupteinnahmequelle der GLS Bank.

Bislang kamen wir mit den sinkenden Einnahmen zurecht, da wir unser erfreuliches Wachstum seit über einem Jahr durch einfachere und effektivere Prozesse mit gleichbleibender Mitarbeiterzahl bewältigen. Die weitere Entwicklung läuft aber auf eine Halbierung der Zinsmarge hinaus. Damit steht die Finanzierung von Bankarbeit grundsätzlich in Frage, ganz besonders mit Blick auf die Kernleistungen der GLS Bank.

Alle Banken sind mit dem niedrigen Zinsniveau konfrontiert und müssen Lösungen finden. Aber wie? Den Verkaufsdruck auf die Mitarbeiterschaft erhöhen? Filialen schließen? Mit Spekulationsgeschäften Geld verdienen? Das waren nie Wege der GLS Bank und werden nie Wege der GLS Bank sein.

Dafür, dass wir weiterhin mit voller Kraft am gesellschaftlichen Wandel arbeiten können, soll es den GLS Beitrag geben.

Ja, GLS mBank ist eine plattformübergreifende*, multibankfähige und für GLS Bank Kunden*innen kostenlose Banking App, mit der Sie Ihre Bankgeschäfte auf Ihren mobilen Geräten sicher erledigen können.

Mehr zur GLS mBank finden Sie hier.

*Aktuell Android, BlackBerry, iPhone, Amazon Kindle. Windows Phone (geplant).

Außer dem Starterkonto kann jedes Girokonto auch online als Gemeinschaftskonto angelegt werden. Bitte wählen Sie bei der Kontoeröffnung direkt zu Beginn der Datenerfassung "Gemeinschaftskonto".

Ja, das Konto kann online geführt werden. Informieren Sie sich hierzu in unserem Onlinebanking.

Onlinebanking

Eine Kontoführung ist auch schriftlich und telefonisch möglich.