GUTES GELD - ein anderer Stadtrundgang

Gutes Geld Tour Stuttgart im Rahmen der "Langen Nacht der Nachhaltigkeit"

Veranstaltungsdaten

  • Beginn Sa, 24. Sep. 22 | 17:00 Uhr
  • Ende Sa, 24. Sep. 22 | 19:30 Uhr
  • Einlass ab 16:45 Uhr
  • Ort GLS Bank Stuttgart
    Eugensplatz 5, 70184 Stuttgart
  • Anmeldung bis Sa, 24. Sep. 22
  • Veranstalter Gemeinschaftsprojekt
Zur Anmeldung

Wie kann der Wandel zu einer nachhaltig lebenden Gesellschaft funktionieren? Und welche Rolle spielt das liebe GELD dabei? Bei einem Stadtrundgang besuchen wir verschiedene Stationen und finden heraus, was eigentlich GUTES GELD oder Impact Investing bedeutet.

Ein nachhaltiger Lebensstil hat viele Facetten: bewusste Ernährung, nachhaltiger Konsum oder umweltfreundliche Mobilität zählen dazu.

Was aber ist eigentlich mit dem Thema Geld? Wie kann mein Geld zu einer nachhaltig lebenden Gesellschaft beitragen?

 

Am 24. September findet unsere nächste GUTES GELD TOUR durch Stuttgart statt. Dieses Mal im Rahmen der „Langen Nacht der Nachhaltigkeit“ – initiiert von den Entrepreneurs for Future.

Zwischen 19.00 und 23.00 Uhr erwarten Euch bei der "Langen Nacht der Nachhaltigkeit" an verschiedenen Orten in Stuttgart Kurz-Vorträge, Musik und Installationen – alles rund um die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und die SDGs (Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen).

Schon um 17.00 Uhr startet unsere Stadtführung zum Thema Nachhaltige Finanzen am Eugensplatz. Dabei finden wir an verschiedenen Stationen in Stuttgart heraus, was Geld mit Nachhaltigkeit zu tun hat. Wir besuchen die GLS Bank – nach eigenen Angaben die erste Öko-Bank der Welt – und erfahren, wie Geld bei Oikocredit im globalen Süden benachteiligen Menschen Chancen schenkt.

Die Tour endet beim Wandel.Handel – ein selbstorganisierter Unverpacktladen, der die Ware zum Einkaufspreis an seine Mitglieder weitergibt, um Bio-Lebensmittel auch für Menschen mit geringem Einkommen zugänglich zu machen. Dort lernen wir außerdem die Initiative SoLaWi Stuttgart kennen, die über eine Verteilerstation im Unverpacktladen regionales Obst und Gemüse an ihre Mitglieder verteilt.

Treffpunkt für die GUTES GELD TOUR ist um 17.00 Uhr an der U-Bahnhaltestelle Eugensplatz in Stuttgart-Mitte. Der Rundgang wird ca. 2 - 2,5 Stunden dauern.

 

Die GUTES GELD TOUR durch Stuttgart ist ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie BW (Wir ernten was wir säen), der GLS Bank und Oikocredit Deutschland. Die Idee ist beim GUTES GELD Barcamp entstanden, das im Mai 2018 erstmalig stattgefunden hat.

Wir freuen uns auf die Tour mit Euch!

 
 
Kontakt: Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie BW

Amelie Sternagel +49 (0) 711 / 2597 17 22 Anrufen

amelie@wewws.de Schreiben

Die Jugendinitiative macht Nachhaltigkeitsthemen in ganz Baden-Württemberg durch Formate wie Stadtrundgänge, Tauschpartys, Online-Workshops oder Filmabende sichtbar. Mehr Infos unter www.wir-ernten-was-wir-saeen.de und auf Instagram @wirerntenwaswirsaeen.