Bildungskongress 2019

Spiritualität - moralische Werte - kulturelle Ressourcen

Veranstaltungsdaten

  • Beginn Fr, 11. Jan. 19 | 19:30 Uhr
  • Ende So, 13. Jan. 19 | 12:30 Uhr
  • Einlass ab 18:00 Uhr
  • Ort Waldorfschule Stuttgart - Uhlandshöhe
    Hausmannstraße, 70188 Stuttgart
  • Anmeldung bis So, 13. Jan. 19
  • Veranstalter Agentur von Mensch zu Mensch
Zur Anmeldung

Welche Rolle spielt das Religiöse und damit auch die religiöse Erziehung in unserer heutigen Welt?

Wie sich vor allem an der Flüchtlings- und Asyldebatte überall deutlich zeigt, bilden religiöse Überzeugungen nicht etwa ein die Menschen Verbindendes, sondern etwas, das sie voneinander trennt, ja angesichts des Fremden sogar in Angst und Schrecken versetzt. Andererseits haben praktisch alle Religionen nur ein Ziel, nämlich die Überwindung des Egoismus und die liebevolle Zuwendung zum anderen Menschen.

Wie kann Erziehung heute, unter Umständen jenseits aller traditionellen religiösen Bindungen, auf dieses Göttliche aufmerksam machen bzw. eine Empfindsamkeit dafür entwickeln helfen? Das sind die Fragen, die diesen Bildungskongress auszeichnen.

GLS Bank Regionalleiter, Wilfried Münch, freut sich, auch in diesem Jahr ein Grußwort am Samstagmorgen zu sprechen.  

Kommen Sie vorbei zu einem spannenden Bildungskongress!