Weltklimavertrag - Quo vadis Deutschland?

Prof. Volker Quaschning im Gespräch

Veranstaltungsdaten

  • Beginn Mi, 28. Apr. 21 | 18:00 Uhr
  • Ende Mi, 28. Apr. 21 | 19:30 Uhr
  • Einlass ab 17:45 Uhr
  • Ort Im Livestream unter gls.de/weltklima
  • Anmeldung bis Mi, 28. Apr. 21
  • Veranstalter GLS Bank
Zur Anmeldung

Wir brauchen nichts weniger als eine "Revolution", so Prof. Volker Quaschning - renommierter Wissenschaftler im Feld Regenerativer Energiesysteme und Klimawandel. Er lehrt und forscht an der HTW Berlin und ist ein gefragter Redner. Doch was bedeutet das konkret? Welche Rahmenbedingungen aus der Politik für die Wirtschaft für den Weg zur Klimaneutralität sind die richtigen?

Nora Schareika aus unserer GLS Bank Kommunikation moderiert das Gespräch nach Prof. Quaschnings Impulsvortrag.

Auf dem Podium sind:

- Dr. Laura Mervelskemper, Co-Leiterin der Stabstelle GLS Impact/WIrkungstransparenz

- Alexander Koffka, Mitglied der Geschäftsführung der ABO Wind AG.

Diskutieren Sie mit uns über die besten Vorschläge und Lösungen!