30.12.2021

Werkstudent*in Mitarbeitendenentwicklung (w/m/d)

Team Entwicklung (Personalentwicklung)/ Standort Bochum inkl. Mobiler Arbeit / 14-20 Stunden pro Woche

Als erste sozial-ökologische Bank zielen wir mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionierin sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent - und dies bereits seit 1974. Wir entwickeln uns und das alternative Bankwesen stetig weiter und suchen Menschen, denen es ein persönliches Anliegen ist, mit uns eine zukunftsfähige Gesellschaft zu gestalten.

Ab März 2022 suchen wir für die GLS Mitarbeitendenentwicklung Werkstudierende für die Unterstützung der (Senior)-Referent*innen im Team Entwicklung. Das Team ist verantwortlich für alle Themen der internen und externen Weiterbildung, Entwicklungswege und -gestaltung, Teamentwicklung und Führungsentwicklung. Dazu gehören Steuerung, Bedarfsklärung, Konzeption/ Angebotsentwicklung, individuelle Beratung, Administration sowie Kooperation mit internen und externen Partner*innen. Unter dem Dach der GLS Akademie schaffen wir Räume für Lernen und Austausch. Darüber hinaus sind wir aktiv in unserem bankinternen Transformationsprozess.

In dieser Aufgabe wirken Sie mit an:

  • der EDV-basierten Administration der internen und externen Weiterbildungen, sowie der dazugehörigen Dokumentation (Ablage der Zertifikate etc.). Sie kommunizieren sowohl mit internen Kunden*innen als auch mit Weiterbildungsanbieter*innen.
  • der administrativen Nutzung und Gestaltung von Software-Tools, z.B. Personalmanagement-Programmen und E-Learning-Plattformen, und haben eine hohe Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten
  • der Unterstützung bei der Betreuung und Koordination sowie an der inhaltlichen Planung, Organisation und Nachbereitung von Weiterbildungs-, Lern- und Austausch-Angeboten im Haus.

Für diese verantwortungsvolle Position wünschen wir uns idealerweise:

  • ein entsprechendes Studium mit Berührungspunkten zu den Themen der Personalentwicklung sowie erste praktische Erfahrungen z.B. in Form von Praktika
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen und Erfahrung damit, Arbeitsvorgänge sinnvoll zu strukturieren. Gewissenhaftes und sorgfältiges Arbeiten, sowie ein sehr sensibles Gespür für den Umgang mit vertraulichen Daten
  • ein sehr positives Menschenbild und Identifikation mit den Kernwerten unserer Bank, sowie Kund*innenorientierung, Kontaktund Kommunikationsstärke auch im digitalen Arbeiten
  • Freude an der Übernahme von Verantwortung, an selbständigem Arbeiten und an der Arbeit im Team

Für diese Position sieht unsere eigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt von 14 Euro die Stunde vor. Zudem bieten wir vielfältige Zusatzleistungen wie die Übernahme der Kosten für den ÖPNV, eine Bio-Kantine, Gesundheitsmanagement und vieles mehr.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, körperlichen Fähigkeiten, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und aktiv in der GLS Gemeinschaft mitwirken möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.01.2022 an Dina Wallat (Senior Referentin Mitarbeitendenentwicklung) und Leonor Bloch (Referentin Mitarbeitendenentwicklung/ Nachwuchskräftebetreuung) über unser GLS Bewerbungsportal.

Jetzt bewerben