31.05.2021

Baustart für neue Windräder bei Willebadessen

Bochum/Altenheerse, 31.05.2021. Auf dem Grünen Berg zwischen Willebadessen und Altenheerse hat heute der Bau drei Windräder begonnen. Das teilte der Geschäftsführer der GLS Windpark Willebadessen GmbH & Co. KG Klaus Berthold mit. Die neuen Anlagen werden voraussichtlich zum Jahresanfang 2022 in Betrieb gehen und können bis zu 13.000 Haushalte versorgen.

Insgesamt sollen auf der Fläche sechs Anlagen gebaut werden. Sie werden die bisherigen 14 Windräder ersetzen, die parallel abgebaut werden. Die bisherigen Flächen stehen dann der Landwirtschaft zur Verfügung. Die drei Anlagen aus dem ersten Bauabschnitt sind vom Typ Nordex N131 und schaffen jeweils 3,3 Megawatt Leistung.

Für die Bauarbeiten bei Willebadessen werden Stellflächen für den Kran sowie die Wege für den Transport verbreitert. Im Anschluss werden die Baugruben ausgehoben. Der Aushub wird zwischengelagert, um später die Fundamentgruben der Altanlagen wieder zu füllen. Dies reduziert den normalerweise nötigen An- und Abtransport von Baumaterial und Erdreich erheblich.

Aus ökologischen Gründen werden die vorhandenen Fundamente vollständig entfernt, der Schotter zwischengelagert und im zweiten Bauabschnitt wiederverwendet. Auch ein Teil der alten Anlagen wird weiterverwendet, ein anderer Teil dem Recycling zugeführt. So landen die Betonfundamente als Baumaterial auf neuen Straßen, der Stahl in der Metallverwertung.

„Mit solchen Erneuerungen lässt sich der Ausbau der Erneuerbaren wesentlich voranbringen. Es braucht weniger Anlagen die effizienter Strom erzeugen“, erklärt Klaus Berthold das Prinzip des „Repowerings“. Neue Anlagen werden derzeit kaum gebaut, weil die Landesregierung mindestens 1.000 Meter Abstand zu Wohngebäuden vorschreiben will. Dabei ist ein rascher Ausbau der Erneuerbaren Energien zwingend, damit Deutschland seine Klimaziele erreichen kann. Insbesondere der Ausbau der Windenergie an Land müsste bei 7.000 Megawatt pro Jahr liegen, im Jahr 2020 lag er bei 1400 Megawatt.

Die GLS Windpark Willebadessen GmbH & Co. KG ist eine Tochtergesellschaft der GLS Energie AG in Bochum und gehört zur GLS Bank Gruppe.