26.06.2019

Spendenaufruf: Dürre in Südindien

Ausgebliebener Monsunregen und bereits früh im Jahr hohe Temperaturen bescheren dem indischen Bundesstaat Tamil Nadu aktuell eine anhaltende Dürre. Die Partnerorganisation Welfare Association for the Rural Mass (WARM) der Zukunftsstiftung Entwicklung (ZSE) hat mit dem eigenen Traktor bisher mehrere umliegende Dörfer mit Wasser versorgen können. Jetzt ist der Traktor kaputt, eine Reparatur lohnt sich nicht mehr.

Deshalb bittet die ZSE um Spenden für einen neuen Traktor, Zukauf von Wasser aus anderen Quellen sowie Benzin für den Transport. Mit rund 14.000 Euro könnten 12.044 Menschen in zehn umliegenden Dörfern bis zum nächsten Monsun im Oktober mit Wasser versorgt werden. Das entspricht 1,16 Euro pro Person.

Unterstützen Sie WARM und spenden Sie für die Wasserversorgung.

Spenden   Stichwort "Nothilfe Südindien (F 176 I)"

Mehr Infos

Foto: Zukunftsstiftung Entwicklung

 

Stand August 2019

Ende Juli konnte WARM einen neuen Traktor anschaffen. Auch die Benzinkosten sind gedeckt. In den kommenden drei Monaten können mehr als 12.000 Menschen in den zehn umliegenden Dörfern mit Wasser versorgt werden. Herzlichen Dank an alle Spendern*innen.