13.09.2019

Geänderte Telefonzeiten

Wir passen unsere Telefonzeiten an. Ab sofort erreichen Sie uns telefonisch montags bis freitags von 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr. Mittwochs stehen wir Ihnen bis 19 Uhr zur Verfügung.

Warum ist das so?

Sie haben es sicher gemerkt, viele von Ihnen haben es uns mitgeteilt. Wir brauchen derzeit länger als sonst, um Ihnen zu antworten. Das tut uns leid! Seit Ende Juli arbeiten wir mit einer völlig neuen IT. Rund 900 Genossenschaftsbanken werden auf denselben Stand gebracht, damit sich das System leichter weiterentwickeln lässt. Hinzu kommen gesetzliche Änderungen durch „PSD2“.

Wir haben derzeit über 50 Prozent mehr Anfragen und Aufträge per Telefon, Mail und Post als vor der Umstellung. Um auch die schriftlichen Anfragen in vertretbaren Reaktionszeiten bearbeiten zu können, mussten wir die telefonischen Servicezeiten reduzieren. Wir haben aktuell schlichtweg zu wenig Menschen, um diesem gesteigerten Aufkommen mit dem Anspruch gerecht zu werden, den Sie zu Recht von uns erwarten.

Bleibt das so?

Nein. Wir sind mit Hochdruck dabei, neue Kollegen*innen für den Kundenservice einzustellen. Doch auch das geht nicht von heute auf morgen, da wir mit großer Sorgfalt darauf schauen, Menschen zu finden, die zu uns und unseren Werten passen. Dabei können Sie uns sogar helfen:

Gesucht: Kundenserviceberater*in

 

Aufträge via Onlinebanking

Einige Aufträge können Sie direkt im GLS Onlinebanking erteilen oder selbst erledigen, darunter Adressänderung, GLS BankCard beantragen/entsperren, Dispo, Freistellungsauftrag, Karten- und Überweisungslimit, Mobilnummer für das Banking sowie Referenzkonto ändern oder Vollmachten verwalten.

Zum Onlinebanking


Infos und Tipps zum neuen Onlinebanking und zu PSD2

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zur Umstellung des Onlinebankings und zu PSD2

Onlinebanking                    PSD2  

 

Noch Fragen?

Antworten auf viele Fragen zu Angeboten, Onlinebanking, GLS Bank und mehr finden Sie unter Fragen&Antworten.