Klimastreik 20.09.2019

Werden Sie laut!

Schmelzende Gletscher, tauende Permafrostböden, vertrocknete Wälder, Artensterben.

Was wird unser Erbe sein?

Die Entscheidung liegt bei uns. Fridays for Future hat gezeigt, was Mut und Entschlossenheit bewirken können. Jetzt sind wir alle gefordert, damit der Durchbruch für den Klimaschutz gelingt und sich auch politisch etwas bewegt.

#NichtMeinErbe

Zusammen mit Fridays for Future und Netzwerkpartnern hat die GLS Bank die Kampagne #NichtMeinErbe zur Mobilisierung von Unternehmen für den Klimastreik am 20.09. gestartet. Über 2.100 Unternehmen sind bereits dabei. Wir selbst schließen die Bank und gehen mit auf die Straße.

Machen auch Sie mit!

  • Kommen Sie zur Klimademo.
    Treffen Sie an den Filialstandorten Mitarbeiter*innen und Kund*innen der GLS Bank.
    Wo welche Aktionen stattfinden, erfahren Sie hier
  • Bitten Sie Ihre*n Chef*in, Ihnen für den Klimastreik frei zu geben.
  • Fragen Sie Ihre politischen Vertreter*innen im Gemeinderat, im Landtag, im Bundestag etc., wie sie sich für den Schutz des Klimas einsetzen.
  • Informieren und mobilisieren Sie zum Klimastreik.
    Banner und mehr zum Teilen in den sozialen Medien finden Sie auf der Kampagnenseite #NichtMeinErbe