"Onlinebanking" und "erweiterter Login": Was ist der Unterschied?

Seit der Umstellung im Juli 2019 gibt es zwei unterschiedliche Logins zum Onlinebanking:

1. Login: Onlinebanking
Hier finden Sie weiterhin alle gewohnten Funktionen. Dazu zählen Überweisungen (In- und Ausland), Umsatzabfragen, elektronische Kontoauszüge, Lastschriftrückgabe, elektronisches Postfach und vieles mehr. Dieser Login richtet sich an nahezu alle unsere Kunden*innen.

2. Login: mit erweiterten Funktionen
Hier stehen zusätzliche Funktionen, insbesondere für Firmen und Vereine, zur Verfügung. Dazu zählen zum Beispiel der Einzug von SEPA-Lastschriften, die Verarbeitung und Freigabe von SEPA-Dateien und Service-Rechenzentrumsbuchungen wie Gehälter über DATEV sowie gemeinsame Vollmachten (A-/B). Für die Nutzung ist eine zusätzliche Freischaltung erforderlich. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre*n Kundenbetreuer*in.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie für den Login mit erweiterten Funktionen nicht freigeschaltet sind, wird Ihnen kein Fehler angezeigt, wenn Sie sich hier mit Ihren Onlinebanking-Login-Daten anmelden. Sie gelangen dann auf eine Onlinebanking-Seite ohne Inhalt. Bitte nutzen Sie also den blauen Onlinebnaking-Button, um in das normale Onlinebanking zu gelangen.

GLS Onlinebanking
 

Übersicht

Funktion Login Onlinebanking Login mit erweiterten
Funktionen
Finanzübersicht
  •  
  •  
Umsatzübersicht
  •  
  •  
Postfach
  •  
  •  
Überweisungen / Sammelüberweisungen
  •  
  •  
Dauerauftrag
  •  
  •  
Rücklastschrift
  •  
  •  
TAN verwalten
  •  
  •  
PIN ändern
  •  
  •  
ALIAS verwalten
  •  
  •  
Onlinebanking-Zugang sperren
  •  
  •  
Auslandsüberweisungen
  •  
  •  
Freistellungsauftragsübersicht
  •  
-
Handy aufladen
  •  
-
Online-Brokerage
  •  
-
Verteilte Unterschrift (zwei Unterschriften) -
  •  
Lastschrift / Sammellastschrift -
  •  
Dateiverarbeitung (Upload) max. 100.000 Posten -
  •  
SRZ-Freigabe -
  •  
SEPA-Sammler bis maximal 7 Posten bis maximal 1.000 Posten

Weitere Fragen zu Umstellung