Wie unterstütze ich eine Schenkgemeinschaft?

GLS Schenkgemeinschaften nutzen die Crowdfundingplattform Startnext. Alle Interessierten können sich dort über das Projekt informieren und dann durch wenige Klicks dem Projekt eine monatliche Spende zusagen, beispielsweise 30 Euro monatlich. Die Laufzeit ist für alle Unterstützer*innen eines Projektes gleich, beispielsweise vier Jahre (= 48 Monate).

Ein Rechenbeispiel: 30 Unterstützer*innen spenden 4 Jahre lang jeden Monat 30 Euro, also 30 Personen x 48 Monate x 30 Euro = 43.200 Euro. Diesen Betrag stellt die GLS Bank dem Projekt als Kredit sofort zur Verfügung.

Als Unterstützer*in wählen Sie auf startnext Ihr Projekt aus und klicken die Höhe der Monatsrate an (in der Rubrik "Dankeschöns"). Die erste Rate zahlen Sie über die Startnext-Seite. Alle weiteren Raten zahlen Sie monatlich auf ein Konto Ihres Projektes ein, das damit seinen Kredit an die GLS Bank zurückzahlt.