Werden Nahrungsmittel zur Herstellung der PLA-Karten genutzt?

Zurzeit wir das PLA für die Karte noch aus Mais, also einem potentiellen Nahrungsmittel, hergestellt. Der Anteil ist laut laut Hersteller NatureWorks sehr gering, das Ziel ist aber zukünftig die Herstellung von PLA ohne den Rohstoff Nahrungsmittel.

Kritisch kann man auch sehen, dass die für den Maisanbau genutzte Fläche nicht mehr für den Anbau von Nahrungsmitteln für Menschen zur Verfügung steht und die Pflanzen bewässert und gedüngt werden.

Der Mais für „Ingeo“ wird nach ISCC- Plus-Standard (LInk) hergestellt. Dieses amerikanische Label kommt einem Bio-Siegel nahe.