Was ist ein Genussschein?

Genussscheine verbriefen Vermögensrechte, die in den jeweiligen Genusscheinbedingungen genannt sind. Es handelt sich um Gläubigerpapiere, die auf einen Nominalwert lauten und in der Regel mit einem Anspruch auf Verzinsung verbunden sind. Je nach Ausgestaltung kommen Genussscheine eher dem Charakter einer Anleihe oder eine Aktie nahe. Einige Genussscheine werden auch an Wertpapierbörsen notiert.