Gibt es eine Mindestanforderung an das einzusetzende Eigenkapital?

Nein, dies gibt es bei der GLS Bank nicht. Wir empfehlen einen Eigenkapitaleinsatz in Höhe von 20% der Gesamtkosten. Die Erwerbsnebenkosten müssen in jedem Fall durch Eigenkapital getragen werden. Die Stellung von Zusatzsicherheiten ist möglich, hierzu beraten wir Sie gerne.