Wo kann ich Bargeld abheben oder einzahlen?

Abheben

Mit der GLS BankCard können Sie deutschlandweit kostenfrei an rund 18.000 Geldautomaten des BankCard ServiceNetzes Geld abheben. Zum BankCard ServiceNetz (BCN) gehören fast alle Volks- und Raiffeisenbanken, viele Sparda-Banken und auch die GLS Bank mit Geldautomaten in Bochum, Berlin, Frankfurt, Freiburg, Hamburg und München.

Die VR-Automaten finden Sie ganz einfach online mit unserer Geldautomatensuche. Beachten Sie dabei bitte, dass hier auch die Geldautomaten der VR-Banken angezeigt werden, die nicht am BankCard ServiceNetz teilnehmen, z. B. die Sylter Bank eG. Hier können Gebühren fällig werden.

Wenn Sie die Automatensuche der vr-networld. nutzen, verlassen Sie die Website der GLS Bank.

vr-networld Geldautomatensuche

Sie können natürlich auch an Geldautomaten von Banken Bargeld abheben, die nicht zum BankCardServiceNetz gehören. Die fällige Gebühr wird Ihnen vor der Auszahlung angezeigt. Sollten Sie zurzeit keine Karte besitzen oder Ihre Karte defekt sein, besteht die Möglichkeit der Auszahlung über eine Reisebankfiliale.

Einzahlen

Sie können kostenlos an den GLS Geldautomaten unserer Filialen in Berlin, Bochum, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München mit Ihrer GLS BankCard Bargeld auf Ihr GLS Girokonto einzahlen. Bitte beachten Sie, Sie können nur Scheine, keine Münzen einzahlen. Bei Einzahlungen am Automaten kann es bis zum Ende des folgenden Geschäftstages dauern, bis Sie die Buchung auf Ihr Konto erhalten. Je nach Automat wird der Betrag auch schon innerhalb von ein bis zwei Stunden auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

Eine kostenfreie Einzahlung innerhalb des BankCardServicenetzes ist leider nicht möglich. Bundesweit können Sie gebührenpflichtig Bargeld jederzeit über die Reisebank einzahlen. Die Einzahlung ist in der Regel mit Kosten verbunden.

Reisebank in Ihrer Nähe