Fallen Gebühren für Kontoauszüge an?

Für die Zustellung von Kontoauszügen bieten wir verschiedene Möglichkeiten an:

  • elektronisch in den Onlinebanking-Postfach als PDF-Datei - kostenfrei, umweltschonend und ebenfalls über die GLS mBank-App einsehbar!
  • an den Kontoauszugsdruckern der teilnehmenden Volks- und Raiffeisenbanken (kostenfrei mit der vorhandenen GLS BankCard)
  • per Post

Sie können selbst entscheiden, wie Sie Ihre Kontoauszüge erhalten möchten. Wenn Sie Ihr Zustellungsverfahren ändern möchten teilen Sie uns ihren Wunsch einfach mit, am einfachsten per Direktnachricht aus Ihrem digitalen Bankpostfach im Onlinebanking.

Falls Sie Ihre Kontoauszüge elektronisch erhalten finden Sie diese ab dem Zeitpunkt der Umstellung auch in Ihrem Onlinebanking und in unserer mBank-App abrufbar. Gehen Sie dafür im Onlinebankingbereich einfach auf "Postfach" und wählen Sie ggf. die entsprechenden Kontodaten und Zeiträume aus. In der mBank-App sind die Auszüge im Menü "Dokumente" in der Detailansicht des Kontos zu finden (klicken Sie einfach auf das in der App aufgelistete Konto) und können dort auch als PDF heruntergeladen werden.

Haben Sie Auszüge verlegt?
Natürlich erstellen wir Ihnen die entsprechenden Kontoauszüge auch gerne nach! Beauftragen Sie uns einfach im GLS Onlinebanking.

Bitte beachten Sie, dass wir aktuell zwei Onlinebanking Versionen verwenden:

Klickstrecke im bisherigen Onlinebanking: Bereich „Banking“ unter „Service“ > „Online-Service“ > „Ersatzkontoauszug bestellen“. Dieses stellen wir zum Ende des Jahres ein.

Klickstrecke im neuen Onlinebanking: Wählen Sie die Option „Service & Mehrwerte“ > „Weitere Services“ > „Kontoauszug nacherstellen“.

Kurz ausfüllen, fertig!  Sie erhalten die gewünschten Kontoauszüge in den nächsten Tagen per Post.
Dieser Service ist für Privatkund*innen kostenlos. Für den zusätzlichen manuellen Aufwand berechnen wir für Geschäftskunden je 1,60€ pro Auszugsnummer.

 

Preis- und Leistungsverzeichnis