Jetzt zum besten grünen Strom wechseln

Stromanbieter ist nicht gleich Stromanbieter! Denn selbst bei den grünen Tarifen gibt es große Unterschiede. Ein essenziell wichtiger Punkt bei der Auswahl ist, dass Ihr Anbieter aktiv den Ausbau von Erneuerbaren Energien vorantreibt.

Für diese drei langjährigen Partner ist der Ausbau zentraler Bestandteil ihrer Arbeit.

  • Elektrizitätswerke Schönau
  • NATURSTROM
  • Prokon Genossenschaft

Darum machen wir den Anbieterwechsel für Sie jetzt besonders attraktiv: mit einer Spende in Höhe von 25 Euro für die gemeinnützige Stiftung Neue Energie.

Klicken Sie einfach auf eines der Anbieterlogos unten und informieren Sie sich über Ihren neuen Tarif.
Wenn Sie einen Vertrag über einen der drei Links abschließen, gehen automatisch 25 Euro Spende an die Stiftung Neue Energie.

Dieses Angebot gilt nur für GLS Bank Kund*innen und nur bis zum 31. Januar 2020.

Die Stiftung Neue Energie wurde 1997 anlässlich des Stromnetzkaufes in Schönau gegründet. Seit dem setzt sie sich für eine dezentrale Stromversorgung aus 100 % Erneuerbaren ein und für den Ausstieg aus Kohle, Erdgas und Atom. Wichtiges Ziel derzeit ist es, eine Gesetzgebung für eine umweltgerechte, sozial faire und ausnahmslose CO2-Abgabe herbeizuführen. Hier finden Sie weitere Informationen. 

 

Jetzt die Energiewende unterstützen lohnt sich!