Bürgerenergie Windpark Gagel

Inhaberschuldverschreibung

Tragen Sie mit Ihrer Anlageentscheidung zur Bürgerenergiewende bei.

  • ein Angebot der GLS Bank Gruppe (Management und Mehrheitsgesellschafter 80,1%)
  • bürgernahes sozial-ökologisches Konzept
  • Windpark bereits in Betrieb
  • Vergütung nach EEG 2017
  • getriebelose Windenergieanlagen von Enercon

Die Windparkgesellschaft Gagel ist ein Gemeinschaftsunternehmen der GLS Energie AG (80,1 %) und der mitgliederstärksten Energiegenossenschaft Deutschlands, der Prokon Regenerative Energien eG (19,9 %).

Der Windpark Gagel befindet sich im nördlichen Sachsen-Anhalt unweit des Atommüllagers Gorleben an einem windhöffigen Binnenlandstandort. Es handelt sich um einen der größten Windparks, der 2017 in Deutschland an einem Binnenlandstandort in Betrieb genommen wurden. Ein wesentliches Ziel des Windparks ist die Förderung der Region vor Ort. Die bürgernahe Energiewende wird u.a. durch ein Flächenpachtmodell erreicht, von dem besonders viele Flächeninhaber*innen profitieren. Das Konzept sieht außerdem vor, dass jährlich mehr als 100.000 Euro an lokale gemeinnützige Projekte fließen.

Anleger*innen erhalten einen Stufenzins, der mit Ausnahme des letzten Jahres über die Laufzeit ansteigt. Die tatsächliche Auszahlung (bestehend aus Zins- und Tilgung) auf die Schuldverschreibungen beträgt für das Jahr 2018 5,5 %. Die Auszahlung steigt über die Laufzeit an, so dass bis zum Laufzeitende am 30. September 2037 insgesamt Auszahlungen (Zins- und Tilgung) von 190 % auf den ursprünglich eingesetzten Nennbetrag erfolgen. Eine tabellarische Übersicht der Zins- und Tilgungszahlungen ist den Anleihebedingungen zu entnehmen.

Unterstützen Sie mit Ihrer Geldanlage die bürgernahe Energiewende.

Wir beraten Sie gerne, Telefon 0234 57 97 454.

Mehr Infos

Alle wichtigen Informationen, Unterlagen sowie die Möglichkeit auch ohne GLS Bank Depot zu zeichnen finden Sie auf der Internetseite der Emittentin.

Mehr erfahren
Bürgerenergie Windpark Gagel

Die Anlage eignet sich, wenn Sie ...

  • in ein Windparkprojekt mit guten Zukunftsaussichten investieren möchten.
  • die Energiewende aktiv fördern möchten.
  • soziale und ökologische Kriterien bei der Anlage berücksichtigen möchten.
  • eine attraktive Verzinsung wünschen.
  • ein langfristiges Anlageziel suchen.

Sie eignet sich nicht, wenn Sie ...

  • keine Ausfallrisiken akzeptieren möchten.
  • Ihr Kapital nur kurzfristig anlegen können.
  • eine Verfügbarkeit Ihres Kapitals zu jeder Zeit wünschen.
  • nicht gegenüber allen anderen Gläubigern der Emittentin mit Ihren Verzinsungs- und Rückzahlungsansprüchen im Nachrang sein möchten.

Ausgewählte Chancen

  • Möglichkeit der nachhaltigen Investition mit hohen Qualitätsstandards
  • attraktive Verzinsung
  • Förderung von sauberem, klimafreundlichem Strom
  • Investition in ein bürgernahes Windkraftprojekt im nördlichen Sachsen-Anhalt

 

Ausgewählte Risiken

  • allgemeines Markt- und Ertragsrisiko
  • Verschlechterung der Finanz- und Ertragslage der Emittentin
  • Die Inhaberschuldverschreibung unterliegt nicht der Einlagensicherung
    und ist nicht besichert.
  • eingeschränkte Veräußerbarkeit, da kein geregelter Zweitmarkt

Eckdaten

WKN

A2GSKR

     

ISIN

DE000A2GSKR6

     

Emittentin

Bürgerenergie Windpark Gagel GmbH & Co. KG

Art der Anleihe

Inhaberschuldverschreibung mit qualifiziertem Nachrang

Laufzeit

bis zum 30.09.2037

Emissionsvolumen

18 Mio. EUR

     

Stückelung

1.000 EUR      

Mindestzeichnungssumme

5.000 EUR      

Verzinsung und Rückzahlung

Zins- und
Rückzahlungstag:

 

31.12.2017*

31.12.2018

31.12.2019

31.12.2020

31.12.2021

31.12.2022

31.12.2023

31.12.2024

31.12.2025

31.12.2026

31.12.2027

31.12.2028

31.12.2029

31.12.2030

31.12.2031

31.12.2032

31.12.2033

31.12.2034

31.12.2035

31.12.2036

31.12.2037***

Zins auf anfänglichen
Nennbetrag:

 

2,0 % p.a.

2,0 % p.a.

2,5 % p.a.

2,5 % p.a.

2,5 % p.a.

2,5 % p.a.

2,5 % p.a.

2,5 % p.a.

2,5 % p.a.

3,0 % p.a.

3,0 % p.a.

3,0 % p.a.

4,0 % p.a.

4,0 % p.a.

4,0 % p.a.

4,0 % p.a.

5,0 % p.a.

8,0 % p.a.

13,0 % p.a.

16,0 % p.a.

4,0 % p.a.

Rückzahlungsbetrag in Bezug auf anfänglichen Nennbetrag:

-

3,0 %

3,0 %

3,0 %

3,0 %

3,0 %

3,0 %

3,0 %

3,0 %

3,0 %

4,0 %

4,0 %

4,0 %

4,0 %

4,0 %

4,0 %

9,0 %

12,0 %

12,0 %

13,0 %

3,0 %

 

Tatsächliche Gesamtauszahlung pro Jahr:

-

5,5 %**

5,5 %

5,5 %

5,5 %

5,5 %

5,5 %

5,5 %

5,5 %

6,0 %

7,0 %

7,0 %

8,0 %

8,0 %

8,0 %

8,0 %

14,0 %

20,0 %

25,0 %

29,0 %

6,0 %

 

Gesamtauszahlung

190 % insgesamt an Auszahlungen (Zins und Tilgung) bis zum Laufzeitende

Börsennotierung

keine

     

* Die erste Auszahlung findet erst zum 31.12.2018 statt. Die Zinsberechnung für die Zeichnungsperiode 2017/2018 erfolgt dabei zeitanteilig
ab Zahlungseingang bei der Emittentin, nachdem die Zeichnung angenommen worden ist. Bezogen auf den fiktiven Laufzeitbeginn am
1.10.2017 beträgt der Zinssatz für das Jahr 2017 2,0 % p.a. bzw. 0,5 % für Oktober bis einschließlich Dezember 2017.
** Der Wert ergibt sich als Summe vom Rückzahlungsbetrag in Bezug auf den anfänglichen Nennbetrag (3 %) zzgl. Zins für 2018 (2 % p.a.) und
anteiligem Zins für 2017 (0,5 %) für Oktober bis einschließlich Dezember 2017.
*** Die Zinsberechnung für das Jahr 2037 erfolgt zeitanteilig bis zu dem Zeitpunkt an dem der letzte Rückzahlungsbetrag erfolgt ist. 

Rechtlicher Hinweis

Diese vorstehende Kurzinformation dient Werbezwecken und enthält ausgewählte, verkürzte dargestellte Informationen. Für eine Investitionsentscheidung zum Erwerb der Schuldverschreibung ist ausschließlich der Wertpapierprospekt "Inhaberschuldverschreibung Bürgerenergie Windpark Gagel (nachrangig)" vom 19.02.2018 mitsamt etwaigen Nachträgen maßgeblich. Interessenten müssen daher den gesamten Wertpapierprospekt (einschließlich der darin beschriebenen Risiken) sorgfältig lesen und verstehen.

Die Inhaberschuldverschreibung wird grundsätzlich nur in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich angeboten. Es erfolgt kein Angebot in Rechtsgebieten/Rechtsordnungen, in denen ein solches Angebot rechtswidrig wäre. Es erfolgt daher insbesondere kein Angebot in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Die Inhaberschuldverschreibung ist und wird nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweiligen gültigen Fassung in den Vereinigten Staaten registriert. Sämtliche Informationen und Unterlagen (einschließlich des Wertpapierprospektes) dürften daher nicht in diese Länder übermittelt werden. Der Ausschluss des Angebots gilt für sämtliche Staatsbürger der Vereinigten Staaten, Inhaber einer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten (Greencard) und aus einem anderen Grund in den Vereinigten Staaten unbeschränkt einkommensteuerpflichtige Bürger. Gleiches gilt für natürliche und juristische Personen mit statuarischem Sitz, tatsächlichen Verwaltungssitz, Wohnsitz oder Zweitwohnsitz in den Vereinigten Staaten. Auch sind US-amerikanische Gesellschaften oder sonstige nach dem US-amerikanischen Recht errichtete Vermögenseinheiten, Vermögensmassen oder Trusts, welche der US-Bundesbesteuerung unterliegen, vom Angebot ausgeschlossen. Darüber hinaus sind Staatsbürger der Länder Kanada, Australien oder Japan oder eine natürliche oder juristische Person, die ihren Wohnsitz, tatsächlichen Verwaltungssitz oder statutarischen Sitz in den vorstehenden Ländern haben, vom Angebot ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind ferner sonstige natürliche oder juristische Personen, denen gegenüber aufgrund gesetzlicher Regelungen oder Rechtsvorschriften ein Angebot rechtswidrig wäre.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Emittentin Bürgerenergie Windpark Gagel GmbH & Co. KG.

 

Wir beraten Sie gerne

+49 234 5797 454

Mo. bis Do.: 08:30 - 19:00 Uhr und Freitag 08:30 - 16:00 Uhr
Oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrer Filiale
Oder schicken Sie uns Ihre Frage über unser Kontaktformular

Zum Herunterladen

Thema Titel Wofür brauchen Sie das? Formulare und Infos
Windpark Gagel Wertpapierprospekt Inhaberschuldverschreibung Bürgerenergie Windpark Gagel (nachrangig) Grundlage für Ihre Investitionsentscheidung Download (pdf | 627 KB) (Letzte Aktualisierung - 02.03.2018)
Windpark Gagel Produktinformationsblatt Windpark Gagel Das Produktinformationsblatt informiert über die wichtigsten Fakten, z. B. Chancen und Risiken zur Inhaberschuldverschreibung Bürgerenergie Windpark Gagel Download (pdf | 37 KB) (Letzte Aktualisierung - 08.03.2018)
Windpark Gagel Anleihebedingungen Windpark Gagel Kurzzusammenfassung zur Anleihe - keine vollständige Information Download (pdf | 45 KB) (Letzte Aktualisierung - 02.03.2018)
Windpark Gagel Werbebroschüre Bürgerenergie Windpark Gagel Kurzzusammenfassung zur Inhaberschuldverschreibung Bürgerenergie Windpark Gagel (nachrangig) - keine vollständige Information Download (pdf | 2 MB) (Letzte Aktualisierung - 02.03.2018)
Windpark Gagel Prüfbericht/Jahresabschluss 31.12.2015 Windpark Gagel Die Unterlagen sind für Sie gemäß Wertpapierprospekt einsehbar. Download (pdf | 231 KB) (Letzte Aktualisierung - 02.03.2018)
Windpark Gagel Prüfbericht/Jahresabschluss 31.12.2016 Windpark Gagel Die Unterlagen sind für Sie gemäß Wertpapierprospekt einsehbar. Download (pdf | 251 KB) (Letzte Aktualisierung - 02.03.2018)
Windpark Gagel Geprüfte Kapitalflussrechnung für das Rumpfgeschäftsjahr 2015 Die Unterlagen sind für Sie gemäß Wertpapierprospekt einsehbar. Download (pdf | 533 KB) (Letzte Aktualisierung - 06.03.2018)
Windpark Gagel Geprüfte Kapitalflussrechnung für das Geschäftsjahr 2015 Die Unterlagen sind für Sie gemäß Wertpapierprospekt einsehbar. Download (pdf | 531 KB) (Letzte Aktualisierung - 06.03.2018)
Windpark Gagel Zwischenabschluss 30.06.2017 Windpark Gagel zusätzliche Information Download (pdf | 90 KB) (Letzte Aktualisierung - 02.03.2018)
Windpark Gagel Gesellschaftsvertrag Bürgerenergie Windpark Gagel GmbH & Co. KG Die Unterlage ist für Sie gemäß Wertpapierprospekt einsehbar. Download (pdf | 280 KB) (Letzte Aktualisierung - 02.03.2018)