abakus Photovoltaik-Parks Anleihe


a|S Impact Bond ist voll platziert

Der a|S Impact Bond 15/20 A ist bereits voll platziert. Wir arbeiten an neuen Angeboten im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Wenn Sie grundsätzlich Interesse an ähnlichen Angeboten haben, lassen Sie sich doch einfach vormerken und schreiben uns eine Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Ja, ich interessiere für Angebote im Bereich Erneuerbare Energien, bitte senden Sie mir bei neuen Angeboten Informationen zu.

Mail an die GLS Bank

Rahmendaten

Mit dem a|S Impact Bond 15/20 A bietet die GLS Bank eine weitere festverzinsliche Anleihe an, um in Erneuerbare Energien zu investieren. Die Anleihe ist mit 3,50 % p.a. verzinst, die  Laufzeit beträgt fünf Jahre.

Emittiert wird die Anleihe von der a|S Kraftwerke 2. GmbH & Co. KG, einem Gemeinschaftsunternehmen (Joint Venture) der abakus Kraftwerke Service GmbH und der Sybac Solar GmbH.
Die Sybac Solar GmbH plant, entwickelt, baut und finanziert seit 2004 schlüsselfertige Photovoltaikanlagen in Deutschland. Sie hat bisher weit über 1.000 Dachanlagen und Solarparks mit mehr als 500 MW Gesamtleistung realisiert.
Die abakus Kraftwerke Service GmbH ist Teil der Unternehmensgruppe abakus SachWerte. Diese deckt alle wesentlichen Servicesegmente im Sachwerte- und Beteiligungsbereich ab, beispielsweise die Konzeption und den Vertrieb von Anlagemodellen, die Anlegerverwaltung und das Management von Fonds, Energie und Logistikprojekten.

Die Investitionsobjekte sind zwei bereits bestehende Photovoltaik-Parks in Rheinland-Pfalz mit einer Anlagenleistung von insgesamt rund 21,8 MWp. Die Netzanschlüsse erfolgten in den Jahren 2011 und 2012. Gemäß Erneuerbaren-Energien-Gesetz erhalten die Objektgesellschaften für den produzierten Strom feste Einspeisevergütungen in der angegebenen Höhe. Diese Vergütungen sind für 20 Jahre zzgl. des Inbetriebnahmejahres gesetzlich garantiert.

Ökologischer Impact (Wirkung)

  • messbare Emissionsvermeidung von insgesamt ca. 75.175 Tonnen CO2-Äquivalenten pro Jahr
  • Beitrag zum weltweiten Klimaschutz
  • Verbesserung der deutschen Klimabilanz
  • Förderung der Energiewende
  • vereinbar mit zoologischem und botanischem Artenschutz
  • Ressourcenschutz
  • sichere und umweltfreundliche Technologie ohne Geräuschbelästigung
  • Komponenten bei Rückbau zu 100 % recyclebar
  • keine Endlagerungsproblematik
  • keine Versiegelung von Landschaftsflächen

Kennzahlen der Parks

  • Photovoltaik-Parks in Polch und Kaisersesch (Rheinland-Pfalz)
  • Anlagen: Solarmodule Phono Solar / Chaori Solar  China Sunergy
    Wechselrichter:  Siemens  / SMA Solar Technology
  • Gesamtleistung: 21,8 MWp
  • Mindestzeichnungssumme: 20.000 EUR
  • Zu platzierendes Kapital: bis zu 12.000.000 EUR
  • Beteiligungsdauer: 5 Jahre, bis 14.01.2020

    Beratung

     

     


    Weitere Informationen zum Herunterladen

    Formulare & Broschüren Wofür brauchen Sie das?
    abakus Photovoltaik-Parks Flyer (PDF | 58.41kB)

    Dieser Flyer gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Informationen und Daten zur abakus Photovoltaik-Parks Anleihe.

    Teilen