Werden Sie Mitglied der BioBoden Genossenschaft

Die GLS Bank ist Gründungspartnerin der BioBoden Genossenschaft und unterstützt damit die Sicherung und Erweiterung der Bio-Anbaufläche in Deutschland.

Teilt man die global zur Verfügung stehende Anbaufläche von 1,4 Milliarden Hektar durch die derzeit rund 7 Milliarden Menschen auf der Erde, stehen derzeit rein rechnerisch jedem von uns 2.000 Quadratmeter Boden für die eigenen Bedürfnisse zur Verfügung.

Mit dem Erwerb von einem Anteil im Wert von 1.000 Euro tragen Sie maßgeblich zu einer nachhaltigen Bewirtschaftung unserer Erde bei. Mit der Zeichnung von drei Anteilen sichern Sie sich Ihre eigenen 2.000 Quadratmeter. Die Genossenschaft erwirbt mit Ihrem Geld Flächen oder ganze Betriebe und stellt sie der ökologischen und somit verantwortungsvollen Landwirtschaft zur Verfügung. Wir begrüßen die Arbeit der BioBoden Genossenschaft sehr und würden uns freuen, wenn auch Sie Mitglied werden.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Genossenschaft. Dort werden Sie ausführlich über alle wesentlichen Aspekte der Mitgliedschaft in der BioBoden Genossenschaft informiert und können dort bereits online Mitglied werden.

Jetzt informieren und zeichnen


Rechtliche Hinweise :: Disclaimer

Der Abschluss einer Mitgliedschaft in der BioBoden Genossenschaft erfolgt ausschließlich auf der von der BioBoden Genossenschaft betriebenen Internet-Seite unter den dort genannten Bedingungen. Für die auf dieser Seite sowie auf der Internet-Seite der BioBoden Genossenschaft bereitgestellten Informationen ist diese verantwortlich. Die hier dargestellten Angaben dienen nur zu Ihrer ersten Information und stellen keinesfalls eine Handlungsempfehlung der GLS Gemeinschaftsbank e.G. dar.

Eine Mitgliedschaft in der BioBoden Genossenschaft kann einen Totalverlust Ihrer Investitionssumme zur Folge haben. Sie sollten nur Gelder investieren, deren Verlust Sie sich leisten können. Beachten Sie hierzu bitte auch die Risikohinweise der BioBoden Genossenschaft.

Teilen