Termine & Veranstaltungen

Veranstaltungsdaten

Beginn:


Alle sind für den Klimaschutz. Aber niemand will sich einschränken. Ökoroutine möchte durch Standards und Limits die Strukturen ändern. Schluss mit moralischen Appellen! Strategischer Konsum ist ein Mythos. Es ist einfacher die Bedingungen im Stall zu verbessern als das Konsumverhalten. Nullemissionsautos können bis 2030 der Standard für Neuzulassungen werden. So wird Öko zur Routine. Viel Beispiele zeigen: Das Konzept funktioniert bereits in der Praxis.

Dr. Michael Kopatz ist Mitglied der Forschungsgruppe Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik beim Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie. In seinem neuen Buch "Ökoroutine", mit einem Vorwort von Harald Welzer, erschienen im oekom Verlag, zeigt Kopatz, wohin sich eine moderne Gesellschaft bewegen muss, wenn sie Nachhaltigkeit als selbstverständliche Routine etablieren möchte. In einer Gemeinschaftsversanstaltung von GLS Bank und BUND Landesverband Berlin stellt er uns wesentliche Gesichtspunkte vor und stellt sich der Diskussion und kritischen Fragen.

Weitere Informationen finden Sie hier und auch das ARD-Interview.

 

 

Teilen