Geld, Politik und Bruttonationalglück

Jahresversammlung 2017

Bilder, Videos und Zitate der Jahresversammlung 2017 finden Sie im GLS Blog.

Zu den Bildern und Videos im GLS Blog


Der Wunsch nach einem glücklichen Leben verbindet alle Menschen. Doch unsere Welt ist nach anderen Maßstäben eingerichtet: Was zählen sind das Bruttosozialprodukt und ein Leben in Luxus. Für viele Menschen scheint darum das Glück unerreichbar zu sein. Dabei gibt es sowohl innere als auch äußere Bedingungen von Glück, die wir selbst in die Hand nehmen können. Das zeigt der Blick in andere Länder, beispielsweise nach Bhutan. Eine wichtige Erkenntnis dabei ist: Anderen Menschen zu helfen macht glücklich.

Gibt es gesellschaftliche Ideen, wie wir selbst unseres Glückes Schmied werden? Auf welche Lösungen kommen wir, wenn wir nicht auf bestehende Strukturen schauen, sondern den Menschen in den Mittelpunkt stellen? Wie sieht ein Systemumbau hin zu fairen Preisen und mehr Gerechtigkeit aus? Inwiefern kann auch Weglassen glücklich machen? Einige Ansätze zur Beantwortung dieser Fragen bringen wir auf der Jahresversammlung 2017 ins Gespräch ein – gemeinsam mit Ihnen!


Was macht uns glücklich?

Lächeln reicht, um ein wenig Glück ins Leben zu bringen. Was benötigen wir noch für ein glückliches Leben - wie wollen wir leben?

Teilen Sie Ihre Idee mit uns in unserem Blog unter: glueck.gls.de


Sozial-ökologische GLS Bank fordert nachhaltigen Wandel

Bochum, 09.06.2017. Die GLS Bank hält klare Rahmenbedingungen für einen Wandel für unerlässlich. Sie sieht die nächste Bundesregierung in der Pflicht, eine Ökonomie der Zukunft zu gestalten.

Vorstandssprecher Thomas Jorberg erklärt: „Wir müssen alles für den Klimaschutz tun und den Wohlstand besser verteilen. Das sind langfristig die wirksamsten Mittel gegen Nationalismus, Krieg und Flucht. Unsere 25.000 Unternehmenskunden beweisen, dass ein sozial-ökologisches Wirtschaften erfolgreich ist.“ Um die gesamte Gesellschaft zu erreichen, brauche es nun wegweisende Entscheidungen der Politik. Dafür bilden die 17 Entwicklungsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals) und die Verpflichtung zum Pariser Klimaabkommen das geeignete Fundament.

Darum fordert die GLS Bank folgende Maßnahmen, diese können Sie dem folgenden PDF entnehmen: gls.de/nachhaltige-entwicklung.


GLS Mitglieder bewirken richtig viel

Ziel der GLS Bank ist es, möglichst viele sinnvolle Unternehmen und Projekte zu finanzieren. Je mehr Kredite wir vergeben, desto höher muss das Eigenkapital der Bank sein. Als GLS Mitglied spielen Sie dabei eine besondere Rolle: Ihre Geschäftsanteile zählen als Eigenkapital. Je mehr Anteile Sie zeichnen, desto mehr sinnvolle Vorhaben können wir unterstützen. Seien Sie nicht nur GLS Kunde*in – sondern werden Sie auch GLS Mitglied.

Deshalb: Zeichnen Sie GLS Anteile!

Jetzt zeichnen

Teilen