Impressum

Bankspiegel – Zeitschrift für ein modernes Bankwesen

Der Bankspiegel. Zeitschrift für ein modernes Bankwesen wird herausgegeben für die Mitglieder, Kundinnen, Kunden und Freunde der GLS Bank. Jede Ausgabe beinhaltet ein Schwerpunktthema. In jedem Bankspiegel werden alle Kredite veröffentlicht, die im vorangegangenen Quartal von der GLS Bank vergeben wurden. Der Bankspiegel erscheint alle sechs Monate. Die Auflage liegt  bei 80.000 Exemplaren.

Herausgeber
GLS Gemeinschaftsbank eG
Postfach 10 08 29
44708 Bochum
Telefon +49 (0)234 5797-100
Telefax +49 (0)234 5797-133
bankspiegel(at)gls.de

Redaktion
Falk Zientz (verantwortlich)

Beiträge und Leserbriefe
Über die Zusendung von redaktionellen Beiträgen und Leserbriefen freuen wir uns. Bitte verstehen Sie, dass wir nicht jeden Beitrag veröffentlichen können und evtl. Kürzungen vornehmen. Für namentlich gekennzeichnete Artikel sind die Autorinnen und Autoren verantwortlich. Sie stellen nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber  dar.

Abonnieren Sie den Bankspiegel
Den Bankspiegel können Sie für 12 Euro pro Jahr (zwei Ausgaben) abonnieren. Das Abonnement kann jeweils zum Ablauf eines Bezugsjahres gekündigt werden.

Anzeigen
Bezahlte Anzeigen oder Beilagen im Bankspiegel sind nicht möglich. Wir sind aber gerne bereit, unsere Mitglieder, Kundinnen und Kunden in ihren öffentlichen Anliegen zu unterstützen, z.B. durch die Veröffentlichung in der Rubrik Ideenreich.

Teilen