Christof Lützel ist 1964 geboren und wohnt in Bochum. Er ist Prokurist, Bankbetriebswirt und bei Trigon ausgebildeter Organisations- und Entwicklungsberater. Seit 2005 ist er gewählter Mitarbeitervertreter im Aufsichtsrat.

Christof Lützel studierte Politikwissenschaft, Öffentliches Recht/Europarecht und Zeitgeschichte an den Universitäten Marburg, Paris und Tübingen und schloss mit dem Magister Artium ab.

Berufliche Tätigkeit
3 Jahre Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Europäischen Zentrums für Föderalismusforschung Tübingen; 3 Jahre Dozent für Sozial- und Gemeinschaftskunde in der Erwachsenenbildung an der Graf-von-Bothmer-Gymnastikschule Stuttgart sowie Dozent an der staatlich anerkannten Fachschule für Sozialpädagogik, Stuttgart.
Mehrere Publikationen zu verschiedenen Themenbereichen.

Seit 1. November 1999 Pressesprecher der GLS Bank sowie Pressearbeit für die GLS Treuhand e.V.
Seit 1999 Mitglied im Redaktionsrat "Bankspiegel" sowie seit 2007 Mitglied im Anlageausschuss der GLS Bank. Er ist Senior Berater für Kommunikation und Entwicklung.

Regelmäßige Vortragstätigkeit und Workshops zum Thema "Grünes Geld"; regelmäßige Veröffentlichungen zum gleichen Thema in Fachzeitungen und Publikationen.

Seit 2003 Koordinator der anthroposophisch-orientierten Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter/innen in Deutschland.