Alnatura

Arbeitswelt der Zukunft

Zwei Jahre hat man sich bei Alnatura für die Planung des Campus Zeit genommen. Die neue Wirkungsstätte der Alnatura Mitarbeiter*innen wird in Sachen Ökologie und Integration sozialer Aspekte Maßstäbe setzen. Dass es sich um ein durch und durch sinnvolles Konzept handelt, zeigt auch die Wahl der GLS Bank als Finanzierungspartner.

Die Grundsteinlegung erfolgte im Herbst 2016 in Darmstadt. „Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsteht eine innovative Lern- und Arbeitsumgebung. Der Alnatura Campus soll aber auch der Öffentlichkeit als Erholungs- und Begegnungsort dienen“, erklärt Alexander Link, der die Bauprojektleitung bei Alnatura verantwortet. „Auf dem Gelände gibt es einen öffentlichen Waldorfkindergarten in freier Trägerschaft, zahlreiche Schul- und Erlebnisgärten und beim Bau kommen nachwachsende Baustoffe, wiederverwertbare Materialien sowie neueste, energieeffiziente Gebäudetechnik zum Einsatz.“ So wird in der Gesamtbilanz nahezu Klimaneutralität erreicht.