Dokumentengeschäft

Auslandsgeschäft? Sicher!

Sie möchten Ihr internationales Wachstum sichern? Auslandsbürgschaften ermöglichen über Ländergrenzen hinweg Geschäfte zwischen neuen und unbekannten Geschäftspartnern.

  • Sicherheit für Exporteur/Verkäufer, dass die gelieferte Ware bezahlt wird
  • Importeur/Käufer zahlt erst bei ordnungsgemäßer Lieferung (bleibt bis zur Leistung des Exporteurs liquide)

Finanzierung anfragen

 

 

Von Leipzig bis Quito

30.000 Fahrräder in 18 Ländern hält die mittelständische Leipziger Firma nextbike für alle Menschen bereit, die spontan und unkompliziert ein Fahrrad ausleihen möchten. Wir begleiten die Entwicklung des größten Fahrradverleihers weltweit: Um an internationalen Ausschreibungen teilnehmen zu können, nutzt nextbike Auslandsbürgschaften der GLS Bank.

Die ersten Projekte im Ausland startete nextbike im Jahr 2008 in Österreich und Neuseeland. Mittlerweile kommen Stadtverwaltungen und Kommunen aus der ganzen Welt aktiv auf sie zu. „Wir haben uns die Welt erschlossen, mit viel Leidenschaft für Entwicklung und Gestaltung“, sagt Ralf Kalupner, Geschäftsführer und Gründer von nextbike.

Demnächst werden die silber-blauen Räder sogar in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, die urbane Mobilität nachhaltig verbessern.

Wir beraten Sie gerne

+49 234 5797 300

Mo. bis Do.: 08:30 - 19:00 Uhr und Freitag 08:30 - 16:00 Uhr
Oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrer Filiale
Oder schicken Sie uns Ihre Frage über unser Kontaktformular