Thomas Jorberg

Thomas Jorberg ist zuständig für Mitarbeiterentwicklung, Kommunikation und Entwicklung, Gesamtbanksteuerung, Marktfolge Aktiv, GLS Beteiligungs AG und GLS Energie AG.

Thomas Jorberg ist 1957 geboren, verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Bochum.

Stationen

Bankausbildung und Tätigkeit bei der GLS Bank und einer Volksbank, Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bochum und Stuttgart mit Abschluss „Diplom-Ökonom“.

Seit 1986 tätig bei der GLS Bank, seit 1993 Vorstand und seit 2003 Vorstandssprecher. Seit 1995 ebenfalls Gründungsvorstand bei der GLS Beteiligungs AG und Initiator der Energiefonds.

Seit 2005 Aufsichtsratsvorsitzender der Elektrizitätswerke Schönau sowie seit 2009 Aufsichtsratsmitglied der Hannoverschen Kassen. Seit 2009 Steering Committee-Mitglied der GABV (Global Alliance for Banking on Values), einem internationalen Bündnis sozial-ökologisch orientierter Banken für Nachhaltigkeit im Finanzmarkt.

In 2010 erhielt er den B.A.U.M. Umweltpreis, mit dem sein hohes Engagement für eine nachhaltige Gesellschaftsentwicklung und einen werteorientierten Umgang mit Geld honoriert wurde. In 2009 wurde er für seine verantwortungsvolle Unternehmensführung mit dem Future Award ausgezeichnet. 2011 wurde er mit dem Deutschen Fairness Preis für seine faire Unternehmensführung ausgezeichnet. Die EWS Schönau bezeichnet Thomas Jorberg im Enegiewende-Magazin 2016 liebevoll als Stromrebellen.

Thomas Jorberg